Jahresrückblick auf das Reisejahr 2016

0

Wieder geht ein erlebnisreiches Reisejahr zu Ende. 2016 haben wir die verschiedensten Regionen in Deutschland und viele spannende Länder bereist und darüber Geschichten geschrieben. Ich möchte in diesen Jahresrückblick eine Zusammenfassung geben. Ich möchte nicht vergessen mich bei unseren Lesern für die Treue zu bedanken, ohne Euch geht es nicht.

Januar

Eine neue Anti-Stress-Wunderwaffe von Dr. Ulrich Bauhofer finden Sie mitten in der quirligen Metropole München, im Derag Livinghotel Prinzesssin Elisabeth wurde die „YOOU Energy Lounge“ eröffnet. Bei meinem München-Besuch habe ich diese Entspannungsoase getestet und kann sie nur empfehlen.

„Entspannungsoase mitten in München“

Im Derag Livinghotel Prinzessin Elisabeth, Geyerstraße befindet sich das hoteleigene Restaurants Shane´s und bietet unter anderen Überraschungsmenüs des Saisonkoch Shane McMahon. Bei unserem Besuch und Test der Energy Lounge des Hotels haben wir uns von diesem Menü überraschen lassen.

„Überraschungsmenü in Shane´s Restaurant, München – ein Genuss“

 

Februar

Ich habe meine Lieblingsstadt Leipzig besucht und dabei an einer kulinarischen Stadtführung durch den Stadtteil Plagwitz teilgenommen. Ich war anfangs etwas skeptisch, „was gibt es in Plagwitz schon zusehen?“ und ich wurde positiv überrascht.

„Kulinarische Stadtführung durch Leipzig Plagwitz“

März

Der Veranstalter eat-the-world.com führt in den verschiedenen Städten kulinarische Stadtführungen durch. An solch einer haben wir in München Schwabing teilgenommen und ich möchte Sie heute mitnehmen, diesen Ortsteil von München zu erkunden.

„Kulinarische Stadtführung durch München Schwabing“

Ich möchte Sie heute mit auf eine Flusskreuzfahrt mit nicko cruises nehmen. Begleiten Sie mich auf der Donau mit der MS Viktoria von Passau über Wien nach Budapest und zurück über Bratislava, Klosterstift Melk nach Passau.

„Flusskreuzfahrt – Faszination und Entspannung pur“

April

Wir waren wieder einmal im wunderschönen Wellnesshotel Gut Edermann und ich möchte nicht einfach nur das Hotel vorstellen, sondern euch mal mit hinter die Kulissen nehmen und drei wichtige Persönlichkeiten des Hotels näher vorstellen.

„Fantastische Mitarbeiter prägen ein gutes Hotel“

Meine Reise hat mich in den Norden zur niederländischen Nordseeinsel Texel geführt und ich möchte Sie Ihnen vorstellen. Die Schafsinsel Texel ist rund Die Insel ist 23,7 km lang und 9,6 km breit, ihre Fläche beträgt, 169 km² und sie hat 15.000 Einwohnen und normal ca. 14.000 Schafe.

„Texel – eine Insel im Bann der Laemmer“

Auf dem Programm stand die holländische Nordseeinsel Texel zu erkunden und über das Erlebte zu berichten. Auf Texel dreht sich alles um das Schaf oder Lamm, gerade jetzt im Frühling, wo die ganzen Lämmchen geboren werden.

„Woolwellness – erholen im Wollbad“

Mai

Bei meinem Besuch der Vulkaninsel Vulcano und des Hotels Therasia Resort Sea & Spa stand natürlich eine Wanderung auf den Krater des Vulkans „Vulcano della Fossa“, der der Insel auch den Namen gab, auf dem Programm. Vulcano ist mit 21 km² die drittgrößte und südlichste der Liparischen Inseln. Sie liegt rund 20 km vor der Nordküste Siziliens.

„Besteigung des Grand Cratére, beschwerlich und faszinierend zugleich“

Meine Reise hat mich auf die Vulkaninsel Vulcano, genau genommen auf die Halbinsel Vulcanello in das luxuriöse Therasia Resort Sea & Spa geführt. Ein Traum auf der Steilküste mit direktem Zugang zum Meer.

„Luxusurlaub auf Vulkangestein und zwischen Kakteen – Romantik pur“

Begleiten Sie mich heute in das Emsland auf eine Selfietour, ein Gemeinschaftsprojekt der Touristinformationen im Emsland. Wer kennt das nicht, immer wieder wird versucht mit dem Smartphone ein Selbstportrait an bestimmten Sehenswürdigkeiten zu fotografieren. Und um den richtigen Standort dafür zu finden, hat sich das Emsland etwas einfallen lassen, sie haben „Selfie“-Markierungen vor vielen emsländischen Sehenswürdigkeiten platziert.

„Auf Selfietour durch das Emsland – tolle Idee“

Juni

Die Urlaubsregion „Zugspitz Region“ hat immer irgendwie mit Tieren zu tun, sie ist der touristische Zusammenschluss des Landkreises Garmisch-Partenkirchen, dem vier Destinationen angehören: das Zugspitzland, die Alpenwelt Karwendel, das Blaue Land und die Ammergauer Alpen

„Urlaub in der Zugspitz Region – „Tierisch gut““

In der Provinz Shandong, der Heimat von Konfuzius gibt es sehr viel zu entdecken, sie hat mich total überrascht und ich war begeistert. Angefangen von der ehemalig deutschen Kolonialstadt Qingdao, der heilige Berg Taishan und im alten China, rund um die Stadt Qufu, die vielen Spuren des großen Konfuzius machen die Provinz Shandong zu einer der spannendsten Regionen Chinas.

„Shandong – Chinas Konfuzius-Provinz steckt voller Überraschungen“

The Great Rift Valley of the Taishan ist die unterirdische Attraktion in der Provinz Shandong, eine bunte Unterwelt aus Stalagmiten und Stalagtiten. Bei meinem Besuch in der Provinz Shandong wurden wir in diese faszinierende, unwirklich wirkende Höhle eingeladen. Manch einer nennt es kitschig, ein Anderer, wie ich auch, mag es.

„Great Rift Valley of the Taishan – Wildwasserfahrt durch chinesische Tropfsteinhöhle“

Juli

Am Samstag, den 02. Juli 2016 hieß es „Vorhang auf“ für den neuen Klosterhof im Berchtesgadener Land. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, denn die große Eröffnungsparty sollte eigentlich im Freien stattfinden. Doch man hat sich vom Wetter nicht den Abend verderben lassen und somit wurde die Veranstaltung einfach in die Tiefgarage und ins Hotel verlegt.

„Feierliche Neueröffnung des Klosterhofes, Bayerrisch Gmain“

Mainz, die Landeshauptstadt von Rheinhessen hat ein ganz besonderes Flair, bei meinem Besuch war ich total begeistert und dann haben wir eine außergewöhnliche Stadtrundfahrt mit einer Schaluppe gemacht, einfach zu empfehlen.

„Stadtrundfahrt Mainz mit einer Schaluppe“

Zum 10. Mal spielen die Memminger ihre Geschichte um 1630 als Europas größtes Historienfestspiel nach. Vom 24. Juli bis zum 31. Juli 2016 wird die Zeit zurück gedreht in der ehemals freien Reichsstadt Memmingen wird die Teilhabe am Dreißigjährigen Krieg lebendig, dies wiederholt sich alle vier Jahre. Die Festspiele beginnen mit dem Einzug Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein, seinem Gefolge und Gästen nach Memmingen, ich nehme Sie mit, denn ich war dabei.

„10. Wallenstein-Festspiele in Memmingen“

August

Ich entführe Sie heute in die unterirdische Wellnesswelt, dem versunkenen Tempel im wunderschönen Posthotel Achenkirch in Tirol. Hier regieren die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde auf ganz besondere Weise.

„Wellness in mystischer Unterwelt des Posthotels Achenkirch“

Im Rahmen der Allgäu-Radrunde hatte mich meine Reise nach Bad Wörishofen, als Startpunkt zum Radeln nach Füssen, geführt. Wenn ich schon einmal die Kneipstadt Bad Wörishofen besuchte, wollte ich auch der Südsee-Therme Bad Wörishofen einen Besuch abstatten und hier darüber berichten.

„Südseeflair mitten in Bayern“

Mit tosenden Applaus und Standing Ovation ging die faszinierende Premiere des Musicals „Ludwig²“ zu Ende und ich war dabei, Gänsehaut pur. Das Festspielhaus Füssen war zu der Gala-Premiere am 11.08.2016 ausverkauft.

„„Ludwig²“-Premiere in Füssen war ein voller Erfolg“

September

Rothenburg ob der Tauber im romantischen Franken ist weltweit bekannt, hier kann man das Mittelalter hautnah erleben und ganz besonders, wenn die Reichsstadt-Festtage veranstaltet werden. Bei meinem Besuch wurden diese gefeiert und ich habe mich in eine andere Zeit zurück versetzt gefühlt.

„Mittelalter hautnah in Rothenburg ob der Tauber“

Meine Reise hat mich in den Spreewald ins Spreewald Thermenhotel Burg geführt. Ja, richtig, im Spreewald gibt es eine Therme mit angeschlossenen Hotel, was sehr viele nicht wissen und verwundert reagierten, als ich von dieser Reise erzählte. Das Familienunternehmen Kannewischer ist Inhaber und Betreiber der Spreewald Therme und des angeschlossenen Hotels. Dr. Stefan Kannewischer zeigte uns, wie man richtig Thermal badet.

„Thermal baden – aber richtig!“

Familie Seyrling hat zu einem ganz großen Jubiläum – „500 Jahre jung“ – geladen. Ein echter Grund zum Feiern. Vor 500 Jahren – 1516 genau wurde der Grundstein für das Seefelder Kloster der Augustinermönche gelegt. Eine Woche lang vom 18. – 25. September 2016 begingen Gäste und Prominente gemeinsam mit der Familie eine 7-tägige Zeitreise durch die Geschichte des Klosterbräu´s.

„500 Jahre Klosterbräu – was für ein Fest“

Wieder hat es mich ins Landgut Moserhof nach Penk zu den Gastgebern Gerhild und Heinz Hartweger geführt. Es gibt viel Neues zu entdecken und das Beste ist das Bergchalet Moseralm auf 1600 m Höhe. Um uns dieses anzuschauen, machen wir eine Wanderung mit Heinz durch den hauseigenen Forst.

„Bergchalet Moseralm – Luxus mit traumhaften Bergpanorama“

Auf zum Hausboot fahren, hieß es und ich war sofort dabei. Ich hatte mir eigentlich ein kleines Häuschen mit einem großen Zimmer und notdürftiger Toilette auf einer schwimmenden Unterlage vorgestellt. Was ich dann sah, hat mich total überwältigt, ein Luxusboot mit einer Länge von 13m und einer Breite von rund 4m und allen Komfort eines luxuriösen Kajütbootes des Bootsverleihers Locaboat Holidays.

„Entspannen und Entschleunigen beim Hausboot fahren“

Die Algarve ist die südlichste Küste Portugals am Atlantik und wird als Reiseziel immer beliebter. Selbst im Hochsommer weht ein kühlender Wind vom Atlantik und lässt die Temperaturen angenehm erscheinen, wobei das Thermometer schon mal über 30 Grad klettert. Doch gerade im Herbst ist es ein lohnendes Reiseziel, ein richtiger Geheimtipp.

„Algarve – auch im Herbst ein Paradies“

Oktober

Meine Reise hat mich auf das Naturparadies Azoren, die Insel Terceira geführt. Ich habe schon viel von den Azoren gehört und war total gespannt, dieses Urlaubsparadies das erste Mal zu besuchen. Die Azoren sind ein aus neun größeren und mehreren kleineren Inseln bestehendes Archipel vulkanischen Ursprungs und liegen mitten im Atlantik zwischen Europa und Amerika. Sie sind in nur 4,5 Flugstunden von Deutschland zu erreichen.

„Wanderung durch die Wildnis auf Terceira, Azoren“

Sie haben richtig gelesen, ich war mit dem Schiff, A-Rosa Stella auf der Rhone von Lyon nach Avignon unterwegs und dort angekommen hatte ich Avignon und Umgebung mir den Rad erkundet. Einfach perfekt.

„Mit A-Rosa und Rad nach Avignon“

Ich war mit der A-Rosa Bella auf Flusskreuzfahrt, auf der Donau nach Wien unterwegs. Gemeinsam mit uns sind drei weitere A-Rosa Schiffe, die Viva, Donna und Mia auf diese Weihnachtstour gestartet.

„Wellnesstime auf der A-Rosa Bella“

November

Machen Sie mit mir eine Weltreise im Klimahaus Bremerhaven durch die verschiedenen Klimazonen auf dem 8. Längengrad. Gemeinsam mit Axel Werner starten wir in Bremerhaven und erfahren dabei, was der Klimawandel für Auswirkungen hat und bekommen Tipps zum Klimaschutz.

„Weltreise im Klimahaus durch die Klimazonen“

Meine Reise hat mich mit der A-Rosa Bella zur Flusskreuzfahrt auf der Donau nach Wien zu den schönsten Weihnachtsmärkten geführt. In Wien warten 16 Weihnachtsmärkte und noch zahlreiche Kleinere, die nicht mitgezählt werden, auf Ihren Besuch.

„Mit A-Rosa auf Weihnachtstour“

Vielen Dank an die Destinationen, Regionen, Länder, Hotels, Redereien und die Agenturen für die tolle Zusammenarbeit, die uns diese Recherchen erst ermöglicht haben.

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)