Airberlin-Herz aus feinster LINDT-Chocolade

0

airberlin_HerzLindt hebt mit Airberlin in den Schokoladen-Himmel ab und die Fluggäste erhalten ab April ihr begehrtes, rotes Schoko-Herz aus feinster Lindt-Chokolade. Dass der Genuss feinster Lindt Chocolade einem Nonstop-Flug in den 7. Himmel gleichkommt, ist Schoko-Freunden längst bekannt.

Nun können Lindt-Liebhaber aber auch tatsächlich über den Wolken schweben, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin bedankt sich ab April 2015 nach Kurz- und Mittelstreckenflügen bei ihren Gästen mit dem roten Herz – erstmals aus edelster LINDT Vollmilch-Chocolade.

 

Schokofreunde brauchen beim Fliegen nicht mehr auf ihre beliebte Lindt-Chocolade zu verzichten: Bei airberlin gibt es ab sofort die köstlichen Schoko-Leckereien auch in luftiger Höhe. Lindt Hello Strawberry Cheesecake Sticks oder die Lindt Hello Herz Dose, Lindor Milch Sticks oder ein Beutel mit gemischten Lindor Kugeln sowie Hauchdünne Täfelchen sind verführerische Reisebegleiter. Wer in der Business Class der Airline fliegt, erhält mit seinem Kaffee oder Tee eine zartschmelzende Lindor Kugel. Als kleines Dankeschön nach Kurz- und Mittelstreckenflügen überreicht die Crew ihren Fluggästen das beliebte airberlin Schokoherz nun aus feinster Lindt Vollmilch-Chocolade.

airberlin Herzen. Berlin, den 16.03.2015

LINDT und airberlin freuen sich über diese neue, großartige Kooperation, die für beide Partner eine vielversprechende Win-Win-Beziehung darstellt. Gut 13 Millionen Schoko-Herzen von Lindt fliegen den airberlin Gästen nun pro Jahr entgegen. Gut möglich, dass zukünftig der ein oder andere Fluggast seine Airline auch nach Genuss-Aspekten auswählt – Lindt-Schokoladenliebhaber sind anspruchsvoll und treu.

Im Bordverkauf von airberlin erhältlich:

LINDOR Milch Sticks, LINDOR Mischbeutel, Hauchdünne Täfelchen (Kollektion aus den Geschmacksrichtungen Vollmilch, Mocca und Edelbitter), HELLO Strawberry Cheesecake Sticks sowie die HELLO Herz Dose.

Quelle und Fotos LINDT

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)