Aussichtsturm „i360“ in Brighton wird von British Airways eröffnet

0

Am 4. August 2016 eröffnet British Airways den weltweit größten beweglichen Aussichtsturm „i360“ in Brighton. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Nach fast zwei Jahren Bauzeit öffnet im August 2016 im englischen Seebad Brighton der Aussichtsturm i360 seine Türen für Besucher.

By Kevin Meredith

By Kevin Meredith

Der 162 Meter hohe Turm verfügt über eine vollständig geschlossene und komplett verglaste Kabine, die bis zu 200 Besucher langsam bis auf eine Höhe von 138 Metern nach oben fährt. Eine Fahrt mit dem i360 dauert am Tag 20 Minuten, ab 18 Uhr rund 30 Minuten.

BAi360 and West Pier evening

Abends verwandelt sich der Aussichtsturm in die Nyetimber Sky Bar, benannt nach Englands Premium-Sekt Nyetimber. In der Bar werden auch Veranstaltungen wie Weinverkostungen oder Live-Musik-Events stattfinden.

Der Aussichtsturm befindet sich am landwärtigen Ende des West Piers, Brightons ehemaliger Seebrücke, die vor 150 Jahren öffnete. British Airways stellt mit dem i360 einen modernen und vertikalen Pier vor. Besucher haben so die Möglichkeit, Brighton, Hove und die Südküste Englands aus einer neuen Perspektive zu erleben.

VisitBrighton_i360

Entwurf und Design des i360 stammen von Mark Barfields Architects, den Schöpfern des London Eye. „Nach zwei Jahren harter und intensiver Arbeit am Brighton Beach, freuen wir uns auf den bevorstehenden Abschluss der Bauarbeiten und die Eröffnung des i360 am 4. August 2016“, sagen die Architekten David Marks und Julia Barfield. „Das Team hinter British Airways i360 ist über sich hinausgewachsen und hat ein großartiges, neues Wahrzeichen für Brighton geschaffen, auf das sie alle stolz sein können.“

Ab sofort sind Tickets für den i360 ab £6.75 für Kinder und £13.50 für Erwachsene erhältlich, Kinder unter vier Jahren haben freien Eintritt.

Foto by Kevin Meredith

Foto by Kevin Meredith

Brighton ist Großbritanniens größtes und bekanntestes Seebad und gehörte 2013 zu den Top10 der in England besuchten Städte. Nur 30 Fahrminuten von London-Gatwick entfernt liegt die pulsierende Stadt an der Südküste Englands, eingebettet zwischen dem sanften Hügelland South Downs und dem Ärmelkanal. Mit seinen rund 134.000 Einwohnern begrüßen Brighton & Hove, die seit dem Jahr 2001 den Status einer zusammengehörenden Stadt genießen, jedes Jahr über 10 Millionen Gäste aus aller Welt. Drei Kinos, zehn Theater, fünf Casinos, dreißig Clubs, hunderte von Pubs und Bars sowie zahlreiche Museen und weit über 50 Events und Festivals bieten Brightons Besuchern ganzjährig eine vielfältige Auswahl an Freizeitaktivitäten. Zudem ist Brighton ausgesprochen reich an Kultur und Geschichte und vereint Tradition und Lifestyle in einzigartiger Weise. Das sportliche Vergnügen kommt am langen Kieselsteinstrand ebenfalls nicht zu kurz. Er bietet Besuchern eine große Auswahl an Sport- Möglichkeiten: Schwimmen, Rudern, Surfen, Kitesurfen, Segeln, Wakeboarden und Beachvolleyball. Natürlich kommen auch Hiking-Freunde in der abwechslungsreichen Berglandschaft vollkommen auf ihre Kosten. Das mannigfaltige Kulinarik Angebot ist ebenfalls unschlagbar und zieht die Starköche aus allen Ländern magnetisch an. Außerdem bietet Brighton vom klassischen B&B bis zu modernen Boutique- und 5-Sterne-Hotel eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten. Weitere Informationen zum i360 finden Sie auf: www.BritishAirwaysi360.com

Fotos BritishAirwaysi360, visitbrighton

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)