Lake Tahoe Shakespeare Festival vom 11. Juli bis 24. August im Norden Nevada’s

0

Das Lake Tahoe Shakespeare Festival öffnet wieder seine Tore und lädt vom 11. Juli bis 24. August ein zum Schmunzeln und Schlemmen. Auf der Bühne sorgt in der Saison 2014 Shakespeares Komödie „Wie es Euch gefällt“ allabendlich für heitere Sommernachtsstimmung. Dabei kommen bei den Gästen im Freilichttheater des Sand Harbor State Park bei Incline Village auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz.

Lake Tahoe – ©Nevada Commission on Tourism

Lake Tahoe, die kristallklare Schönheit Nevadas im Sommer – das Wellenrauschen in den Ohren, die Fußzehen stecken im warmen Sand, der Picknickkorb ist bereits geplündert, und die Sonne wandert glutrot eingefärbt dem Horizont entgegen. Ein Sommerabend am Lake Tahoe in Nevada ist Genuss pur – und ab Juli unterhaltsam obendrauf.

Lake Tahoe Shakespeare Festival1, ©Jeff Dow

Shakespeares „Wie es Euch gefällt“ ist für die ganze Familie geeignet. Das Stück überzeugt mit prachtvollen Kostümen, einem fantastischen Bühnenbild und talentierten Akteuren, die es verstehen ihr Publikum in eine ganz andere Welt zu entführen. Am Nordufer des kristallklaren und türkisleuchtenden Lake Tahoe, eingerahmt von noch immer schneebetupften Bergmassiven, werden die nächtlichen Geschichten in eine unverwechselbare Stimmung getaucht. Für kulinarische Unterhaltung vor Ort sorgen Shakespeare’s Kitchen und The Bar. Wer möchte, darf aber gerne auch den eigenen Picknickkorb mitbringen und genussvoll schlemmen.

„Wie es Euch gefällt“ – auf Englisch „As You Like It“ – gastiert vom 11. Juli bis zum 24. August in Incline Village. Das Stück unter der Regie von Edward Morgan wird Dienstag bis Sonntag jeweils von 19:30 bis 22:00 Uhr aufgeführt. Montags wird die Produktion von wechselnden Aufführungen abgelöst, darunter das Sierra Nevada Ballet mit „Swan Lake at the Lake“ oder das Reno Jazz Orchestra mit „Bring Me the Funk of James Brown“. Tickets und weitere Informationen zum Lake Tahoe Shakespeare Festival sind online erhältlich unter www.laketahoeshakespeare.com.

Die Nevada Commission on Tourism (NCOT) ist die offizielle Tourismusbehörde des US-Bundesstaates Nevada mit Hauptsitz in Carson City. Sie ist für den Ausbau des Tourismus und die nationale und internationale Bewerbung des „Silver States“ als Reiseziel abseits der weltbekannten Metropole Las Vegas zuständig und fördert das Image des Staates als ein grenzenloses Abenteuer. Zu den bekanntesten Orten zählen demgemäß die unvergleichbare Gesteinswelt vom Valley of Fire, die Loneliest Road in America sowie die Region um Nevadas zweitgrößte Stadt Reno und den kristallklaren Bergsee Lake Tahoe.

Quelle: Nevada Commission on Tourism

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)