Wellness und Abenteuer im Hotel Sacacomie

0

Die kanadische Provinz Québec mit ihren 27 Nationalparks und 17 Wildreservaten, mit spektakulären Landschaften, faszinierenden Bergen und tausenden von Seen biete neben der beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt die verschiedensten Outdoor-Aktivitäten. An einem dieser bezaubernden Seen, dem majestätischen Sacacomie See, dessen Ufer erstreckt sich über 42 km Küstenlinie erstrecken, liegt das gleichnamige Hotel.

Hotel Sacacomie 00

Das Hotel Sacacomie im Herzen des Waldes ist ein Tor zur Natur zwischen Montreal und Quebec City. Wer neben Aktivitäten auch Erholung, Entspannung und Wellness sucht ist im Hotel La Maison du Lac Sacacomie genau richtig. Die Loge im kanadischen Blockhausstile fügt sich hervorragend in die Landschaft, thront oberhalb des Sees am Mastigouche Naturschutzgebiet und bietet einen traumhaften Blick auf den majestätischen See. Das Hotel empfängt Sie mit seiner warmen und entspannten Atmosphäre bereits im Eingangsbereich, das Feuer knistert im Kamin und die bequemen Sessel laden zum Verweilen. Die im kanadischen Stile eingerichteten Zimmer sind ebenso gemütlich und zweckmäßig, einfach zum wohl fühlen. Vom Balkon der Zimmer haben sie einen tollen Blick auf die Umgebung und den wunderschönen See.

Lassen Sie sich verzaubern von dem atemberaubenden Blick auf den See von der großen Terrasse, die im Sommer als Erweiterung des Speisesaals dient und im Winter als beleuchtete Eisbar unter den Sternen mit coolen Cocktails begeistert. Die feine Küche zeichnet sich durch regionale Produkte und Menüs mit lokalen Spezialitäten aus. So habe ich auch zum Beispiel das erste Mal Ahornsirup gekostet und war so begeistert, dass ich mir gleich eine Büchse gekauft habe.

Abenteuer pur

Das Hotel bietet Abenteuer zu jeder Jahreszeit, wie es die Region mitten in der Wildnis hergibt. In den Sommermonaten können Sie wandern, Kanu fahren, Schwimmen, Rafting, Fischen, Rad und Quad fahren, Reiten und Klettern. Und im Winter Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eisfischen, Eisklettern und natürlich mit dem Schneemobil fahren. Eine Schneeschuhwanderung mit einem echten Trapper haben wir uns nicht entgehen lassen. Verbringen Sie mal einen Tag mit einem Indianer am See und erfahren Sie mehr über die Geschichte und das Leben der Indianer, den Ureinwohnern. Eine Hundeschlittenfahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis und nur zu empfehlen. Nach einer kurzen Einweisung dürfen Sie den Schlitten selbst führen und es geht auf einer speziell angelegten Spur über den See – Abenteuer pur. Halten Sie Ihre Handschuhe immer gut fest, denn mir ist es passiert, dass ich einen verloren habe und ein Hund vom nachfolgenden Schlitten hat sich gleich darüber her gemacht und ihn total zerfetzt und ohne Handschuhe ist es bei -20 °C sehr kalt. Mit dem hauseigenen Wasserflugzeug können Sie Rundflüge über das Territorium machen und die bezaubernde Naturlandschaft aus der Vogelperspektive betrachten. Dies ist natürlich auch im Winter möglich, da landet es auf Kuven.

GEOS SPA Sacacomie

Schwimmbad, Panoramasauna, zwei riesengroße Whirlpools und die verschiedensten Behandlungen im GEOS SPA lassen das Herz des Wellnessgastes höher schlagen. Es ist einfach traumhaft sich nach einem aktiven Tag von den Massagedüsen im heißen Wasser, umgeben vom Schnee, unter einem fantastischen Sternenhimmel verwöhnen zu lassen und dabei noch tolle Gespräche mit netten Menschen über Gott und die Welt zu führen. Während Sie in der Panoramasauna schwitzen, bietet sich ein atemberaubender Blick auf Sacacomie See. Belohnen Sie sich nach einem Erlebnisreichen Tag mit einer Wellnessbehandlung im GEOS SPA, sei es bei einer tollen Massage oder einer Kosmetikbehandlung, die Vielfalt des Angebotes ist riesig und es findet bestimmt jeder das Passende für sich. Der GEOS SPA Sacacomie ist eine ökologische und energieeffiziente Einrichtung, die sich in erster Linie auf den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen konzentrieren.

Die größte Provinz Kanadas ist Quèbec, diese Region bietet Ihnen mit ihren vielen verschiedenen Fassetten ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm, bei dem ganz bestimmt für jeden etwas dabei ist. Quèbec – das sind englische Gesetze, französische Küche und amerikanische Autos.

Fotos Hotel und Gabriele Wilms

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)