Neuer Wellnesswürfel im Hotel Gut Ising eröffnet

0

Mit einer feierlichen Eröffnung wurde der neue, einzigartige „Spa Cube“ am 25.07.2014 offiziell präsentiert und eröffnet. Mit dabei die Erbauer und Erfinder des Wellnesswürfels Franz Scholl und Torsten Michelmann.

Spa Cube 1

Das Hotel Gut Ising am Chiemsee ist bereits ein bekanntes und hervorragendes Wellnesshotel und man hat sich gefragt, braucht man so etwas überhaupt. Der Besitzer K. Magalow ist immer für etwas Neues zu haben, das sieht man allein an der Entwicklung des Hotels, ständig wurde etwas Neues dazu gebaut. Von Kegelbahn, Tennis-, Golf-, Poloplatz und der Wellnessbereich. Das Konzept der Chiemgauer ALPENmanufaktur hat überzeugt und heute steht ein wahrer Zauberwürfel den Hotelgästen zur Verfügung.

Mit dem Spa Cube wird eine neue Private-Spa-Dimension erlebbar gemacht. Wellness in neuer Form – innovativ, exklusiv und ganz privat. Der elegante Kubus thront als eigene kleine Wellness-Welt auf der Liegewiese des Spa-Bereichs. Auf 38 m² erleben die Gäste drei Wohlereiche, von einer finnischen Sauna, Erlebnisduschen, den kuschligen Lounge bis hin zum Floating-Becken. Erholung pur durch Schwerelosigkeit, diese einzigartige Technologie stammt aus der Raumfahrt und bewirkt durch eine der Körpertemperatur angepasste Magnesium-Sulfat-Sole eine selten so schnelle Tiefenentspannung. Man schwebt auf dem Wasser und somit ist die Sole eine Wohltat für Körper und Geist. Sie birgt ungeahnte positive Effekte auf Kreislauf, Gelenke und deren Entlastung, den Hormonhaushalt, Haut und Psyche.

Sonne können Sie auf der privaten Terrasse des Zauberwürfels ebenfalls ganz individuell genießen. Alle Einstellungen des Spa Cobes, wie Temperatur, Beleuchtung, Beschattung, Musikanlage und Minibar lassen sich mit dem iPad steuern. Bereits ab 125 € pro Person können Sie drei Stunden den Private Spa nutzen, bei zwei Personen kostet es 110 € pro Person, ab der dritten Person sind es 105 € pro Person. Eine Exklusivbuchen ist für maximal vier Personen zu einem Pauschalpreis von 500 € für bis zu 10 Stunden. Es kann aber auch nur 2 Stunden Tiefenentspannung im Floating-Becken für 90 € gebucht werden.

Das 170 m² große Gut Ising liegt malerisch am Chiemsee mit wunderschönem Blick auf das Alpenpanorama. „Ising ist Heimat – Sie sind mehr als ein Gast“ so ist das Motto des im Besitz der Familie Magalow befindlichen 4*S Hotels mit höchsten Ansprüchen. Im Herrenhaus und sieben weiteren Gutshäusern befinden sich 105 gemütlich eingerichtete, geräumige Gästezimmer, Suiten und Appartements. Die Einrichtung der Zimmer ist von romantisch, antiken Biedermeierstile bis hin zu bemalte Bauernmöbel und schaffen eine nostalgische Atmosphäre. Die Gäste haben die Wahl – Gutshaus, Biedermeier-Haus, der alten Schmiede, dem Kavaliershaus, dem Petershaus oder dem Haus Florian und Haus Salzburg.

Im Juli 2011 wurde das achte Haus mit dem „Ising Spa & Wellness“ errichtet, es bietet den Gästen zwei exklusive Spa-Suiten mit privaten Whirlpool, Dampfduschen, Sauna und einer Loggia mit Kamin.

Nach dem Leitsatz – „Natürlich schön – schön natürlich“ arbeitet der Ising Spa & Wellness mit Produkten der renommierten Marken „LIGNE ST BARTH“ und „Dr. Grandel“. Auf einer Fläche von 2500 m² kann sich der Gast so richtig verwöhnen lassen. Die Vielfalt der Behandlungen spricht für sich, von Partnerbehandlungen in der Spa Lounge, Gesichtsbehandlungen, Medical-Wellness bis hin zur Fußreflexzonenmassage.

Innenpool

Der große Innenpool, Whirlpool und im Außenpool mit Gegenstromanlage lädt zum Abtauchen und treibenlassen ein.

Der Saunabereich ist genau wie der Pool ab 6.00 Uhr und bis 22.00 Uhr geöffnet. Bisher hatte ich noch kein Hotel, in dem ich vor dem Frühstück schon saunieren konnte und ich muss sagen, es tat richtig gut. Eine finnische Sauna, Dampfbad und Kräutersauna bringen Sie richtig ins Schwitzen. Und danach eine Abkühlung im Fass im Freien oder unter der Erlebnisdusche mit tropischen Regen, Nebel oder Wasserfall. Da fängt der Tag richtig entspannt an.

Hotel Gut Ising 10

Und dann gibt es ein gutes Frühstück vom ausgiebigen Buffet oder einer frisch zubereiteten Eierspeise nach Karte, bei schönen Wetter auf der Terrasse versteht sich von selbst. Kulinarik wird im Hotel Gut Ising großgeschrieben. Das gemütliche Restaurant „Goldener Pflug“ bietet Speisekarte mit traditionellen Gutshofgerichten, sowie leichte gehobene Küche mit hochwertigen Produkten. Das authentische Ambiente der einzelnen Gaststuben birgt einen ganz besonderen Charme.

Seit August 2012 verwöhnt das neue Restaurant „Usinga“ im ursprünglichen ersten Haus des Gutes Genießer mit einer puristischen Alpen-Fussions-Sterneküche. Das Gourmet-Stüberl bietet 18 Plätze in außergewöhnlicher exklusiver Atmosphäre kulinarische Höhepunkte.

Auch Vierbeiner, egal ob Pferd oder Hund sind auf dem Gut willkommene Gäste. Pferde finden in einer der 60 großen Gastboxen, im gemütlichen luftigen Stall, in Paddock-Boxen oder in der Gruppe im Offenstall Platz. Aus die Hunde wartet nach einem Spaziergang eine einzigartige Hundedusche mit wohltuendem Warmwasser und speziellen Kräutershampoo.

Fotos Gabriele Wilms

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)