Iglu-Woche vom 18. bis 26. Januar im Hotel Schwarzbrunn

0

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie im kommenden Winter in der Silberregion Karwendel auf zahlreiche Iglus stoßen. Es machen nicht die Inuit Urlaub, sondern neugierige Wintergäste sind zur Iglu-Woche in das Viersternesuperiorwellnesshotel Schwarzbrunn gekommen.

img_9929_alm_im_winter_

Von 18. bis 26. Jänner 2014 haben interessierte „Baumeister“ die Gelegenheit zu erleben, wie so ein Schneepalast gebaut wird, wie sich ein Iglu im Inneren „anfühlt“ und wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit einem Profi ein Schneehaus zu bauen. Kompakter Schnee, eine Schaufel und eine Schneesäge sind die notwendigen Utensilien für die Iglubauer. Wenn alle fleißig mithelfen, kann so ein stabiles Iglu für zwei Personen schon in wenigen Stunden fertig sein. Nach getaner Arbeit wird das eisige „Kunstwerk“ bei einem Glühweinumtrunk eingeweiht.

img_9928_alm_schneeschuhwandern_

Doch mit diesem Outdoor-Abenteuer ist für Gäste des Wellnesshotels im Winter 2013/14 noch lange nicht Schluss mit lustig: Unmittelbar neben dem Hotel Schwarzbrunn in Stans befindet sich der Burglift Stans. Die Benutzung ist für Hotelgäste kostenlos. Vom Übungsgelände für Kinder und Anfänger bis hin zum Snowpark mit Obstacles wird dort alles geboten (kostenlos für Gäste des Hauses). Mit dem Skibus und Hotelshuttle gelangen Gäste des Viersternesuperiorhotels mehrmals täglich in die besten Skigebiete der Region. Das Winter-Outdoorprogramm des Schwarzbrunn ist voll von Erlebnishighlights: eine Schneeschuhwanderung auf die idyllische Hausalm, eine lustige Nachtrodelpartie auf der beleuchteten Bahn direkt neben dem Hotel, eine winterliche Nordic Walking Tour und vieles mehr.

Nach so viel Winterzauber lockt der 3.000 m² große beeindruckende Schwarzbrunn SPA mit Wellness de luxe für Erwachsene und Familien gleichermaßen. Das Aktiv-Spa-Programm lässt keine Gelegenheit aus, den Körper in Schwung zu bringen. Im Bergsee, im Gletscherwasser, in den Dampfbädern, im Private-Spa tauchen Wellnessgäste ab. Im Fitness & Health Club trainieren Gäste auf 850 m² in einem Topfitnessstudio. In der Familien-Spa-Zone mit Kids Action Spa, Felsenbecken und Sonnenruheraum dürfen Kinder Kinder sein und im Kids Action Spa das Element Wasser auf spielerische Art und Weise entdecken. Der Sonnenruheraum bietet mit seinem Liegesystem den idealen Platz für Familien, um sich gemeinsam auszuruhen. Im Rahmen der Familien-Sauna-Zeremonien können Groß und Klein die ansonsten erst ab 16 Jahre zugängliche Saunawelt für bestimmte Zeit genießen. Doch auch die Erwachsenen finden ihre wohlverdiente Erholung.

img_7554_buffet

Gaumenfreuden sind im Schwarzbrunn von sieben bis 22 Uhr all-inclusive. Im All-Inclusive-Superiorpaket (ab drei Nächten) sind zudem ein Begrüßungssekt, ein Galadiner am Sonntag, ganztags verschiedene Kaffees und Tees sowie alkoholfreie Getränke, eine Flasche Qualitätswein für zwei Personen zum Abendessen sowie die Minibar am Zimmer inbegriffen. Das Entspannen im Schwarzbrunn-Kino ist nicht nur für Teenager cool.

Familienurlaub ja oder nein – diese Frage stellt sich bei dem Angebot im Hotel Schwarzbrunn in Stans in Tirol nicht. Bei Gratiskinderskikursen, über 13 Stunden Kinderbetreuung all-inclusive pro Tag, tollen Familienaktionen und Actionprogrammen sowie Gratisskikursen für 50+ Gäste können alle mitkommen – Nesthäkchen, Teenie, Mama und Papa, Oma und Opa. Wenn die Kinder beim Skikurs ihren Spaß haben oder im Kindertreff mit ihren Urlaubsfreunden unterwegs sind, ziehen sich die Eltern in die Ruheräume exklusiv für Erwachsene – wie zum Beispiel den Mondruheraum – zurück. Gleich neben dem Hotel befindet sich der Burglift Stans. Kinder von vier bis zwölf Jahren können dort einen kostenlosen Skikurs erleben

Angebot Schwarzbrunn-Iglu-Tage (18.–26.01.14):

5 Ü, All-Inclusive-Superior, Iglubau mit anschließendem Glühweinumtrunk, Schneeschuhwanderung zur Hausalm Bärenrast, Zutritt zum Schwarzbrunn SPA mit 3.000 m², Sauna- und Dampfbadzeremonien, 30 Euro Spa-Behandlungsgutschein pro Person, Aktiv-Spa-Programm (Aqua-Balance, Bodyfit-Circuit-Training), Winter-Outdoor-Programm: Skifahren (kostenlose Benützung des Burglifts Stans direkt neben dem Hotel), Rodeln (beleuchtete Rodelbahn direkt beim Hotel), Nordic Walking –
Preis p. P.: 540 Euro im DZ Karwendel, Verlängerungsnacht ab 103 Euro

Quelle: mk Salzburg – Fotos Hotel

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal im als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)