Winterwellness mit Übernachtung im Ice-Hotel

0

Samstag, dem 07.01.2013 war die offizielle Eröffnung des Hôtel de Glace für 2013. Bereits die 13. Saison ist das wunderschöne Ice-Hotel in Québec, der Hauptstadt der gleichnamigen Region Québec in Kanada bis zum 24. März geöffnet und erwartet seine Gäste. Das Hotel liegt nur 10 Minuten vom Stadtzentrum Québec City entfernt. Es wird jeden Winter neu errichtet und ist immer wieder ein wahres Kunstwerk. Das Hotel im ursprünglichen Design, mit großer Eisrutsche, einzigartiger Ice Bar und vielen Aktivitäten für Familie sind nur einige der Gründe, dies zu besuchen.

Hôtel de Glace

Einzigartig auf dem Kontinent Amerika, hat das Hôtel de Glace über eine halbe Million Menschen auf der ganzen Welt seit seiner Eröffnung im Jahr 2001 verführt und im letzten Jahr hat unsere Redakteurin es für Euch getestet und darin geschlafen. Mit seinen riesigen Schnee Gewölbe und seiner kristallinen Eisskulpturen, besticht das Hôtel de Glace durch sein schillerndes Dekor und zieht einen in seinen Bann. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus, durch die raffinierte Beleuchtung wird dem Ganzen noch ein besonderer Tatsch gegeben. Ich kam mir vor, wie im Eispalast der Schneekönigin.

wie im Eispalast der Schneekönigin

Vom 5. Januar bis zum 24. März 2013 haben Gäste die Möglichkeit diesem magischen Universum Leben einzuhauchen und eine unglaubliche Erfahrung durch den Besuch dieser vergänglichen Kunstwerks zu machen. Und das verspreche ich, es ist eine unvergessliche, wunderschöne Erfahrung. mit 44 Themenzimmer und Suiten ist das Hôtel de Glace es einzigartig in einem faszinierenden Dekor. Sie schlafen in den Betten wirklich wie daheim, auf richtigen Matratzen, mit Fellen bedeckt, im Iglu-Schlafsack, der natürlich gestellt wird. Nicht zu vergessen ist die Kapelle, hier kann also auch geheiratet werden.Unter dem Motto „A Journey to the Center of Winter“ ist das Hôtel de Glace entwickelt worden und wird von ca. 20.000 Besuchern besucht. Tagsüber kann man das Hotel für einen kleinen Eintrittspreis besichtigen, man muss nicht zwingend darin schlafen. Was aber nicht mit den Iglus, den Eishotels in Österreich und der Schweiz zu vergleichen ist, Sie liegen fast so gut wie zu Hause. Der diesjährige Hôtel de Glace verfügt über eine sehr spezielle Ausführung hinter seinem gefrorenen Fassade. Mit coolen Getränken aus Eisgläsern und Tanz an der Ice Bar wird jeder Gast zum Feiern eingeladen. Mit seinen funkelnden Kronleuchter natürlich aus Eis und Cocktails in funkelnde Gläser aus Eis ist diese Bar etwas ganz Besonderes und wirklich einmalig. Das Hôtel de Glace, von gefrorener natürlicher Schönheit ist ein Muss seit 2001. Aufwärmen kann man sich am Kamin.

Wellness mitten im Eishotel

Nicht zu vergessen ist der kleine Wellnessbereich, das sind Whirlpools mit schönen heißem Wasser und Faßsauna. Diese befinden sich im Freien und es macht wirklich Spaß mitten im Schnee im warmen Whirlpool zu liegen und den Sternenhimmel zu betrachten. Das große Steingebäude auf dem Gelände des Hôtel de Glace beherbergt den Empfang, die Duschen und das Restaurant.

Québec Winter Carnival

Der Februar ist die idealste Zeit für einen Besuch des Hôtel de Glace, denn da findet in Québec der berühmte Winterkarneval statt. Vom 7.- 10. Februar 2013 findet dieses außergewöhnliche und größte Volksfest in Québec statt. Mit Snow Sculpture Contest – Schneeskulpturenwettbewerb, Eispaddeln auf dem St. Lorenzstrom und dem großenKarnevalsumzug mit dem Maskottchen Bonhomme, ein wirklich liebenswerter Schneemann, der von den Kindern geliebt und umringt wird, egal wo er auftaucht.

Die größte Provinz Kanadas ist Quèbec, diese Region bietet Ihnen mit ihren vielen verschiedenen Fassetten ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm, bei dem ganz bestimmt für jeden etwas dabei ist. Quèbec – das sind englische Gesetze, französische Küche und amerikanische Autos.

Fotos Gabriele Wilms

[approved]

Hôtel de Glace Québec-Canada inc
9530, rue de la Faune
Québec (Québec)
G1G 5H9
Kanada

Telefon: 001 418.623.2888

http://www.hoteldeglace-canada.com

[/approved]
Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)