Browsing: Israel

Israel
0

Eilat ist die südlichste Stadt am Roten Meer Israels, ein typischer Urlaubsort und deshalb wird er auch „Perle am Roten Meer“ genannt, ein Urlaubsparadies für Familien. Ich habe bei meinem Besuch die Highlights dieser Region besucht und möchte Ihnen darüber erzählen.

Asien
0

Auf meinem Programm stand wieder einmal eine Reise nach Israel, nun bereits das dritte Mal. Wie immer habe ich von allen Seiten gehört, wie kannst du nur da hin reisen! Aber entgegen aller Berichterstattungen in den Medien, läuft in Israel das Leben ganz normal, diese Negativpropaganda ärgert mich schon. Ich habe keinerlei Angst verspürt, noch mich unsicher gefühlt, im Gegensatz zum letzten Jahr.

Hotel
0

Bei meinem Besuch im Kibbuz Hagoshrim hatte ich das Vergnügen eine sehr interessante Frau Hannah Levi kennen zu lernen. Ihr Leben war und ist sehr eng mit dem Kibbuz verbunden und deshalb erzählt sie uns Ihre Geschichte und somit erfahren wir mehr über das Leben früher und heute im Kibbuz.

Allgemein
0

Auf unserer Israel-Rundreise war ein Besuch vom Masada, die eine historische jüdische Festung war, auf dem Programm. Masada, ist heute eine Ruine, auf dem frei stehenden 434m hohen Felsen über der Wüste, in der Nähe des Westufers des Toten Meeres und nur 50 Kilometer südöstlich von Jerusalem. Obwohl sie bereits als jüdische Festung gebaut wurde, ließ König Herodes der Große von Judäa das ursprüngliche Bauwerk noch zusätzlich befestigen und während seiner Regentschaft in den Jahren den Komplex um zwei Paläste erweitern.

Asien
2

Tel Aviv – eine Stadt, die mich einfach nur fasziniert, Sonne, Strand, Meer und eine solch lebendige Stadt. Auf unserer zweiten Etappe der Rundreise durch Israel erkunden wir Jaffa und Tel Aviv. Jaffa, alt, historisch und einfach schön. Tel Aviv, die weiße Stadt modern und lebendig, sie schläft nie.

Asien
3

Auf nach Israel, eine Woche das Heilige Land gemeinsam mit sieben Bloggerinnen erkunden, heißt die Einladung des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüros. Ich werde in verschiedenen Etappen in mehreren Wochen von dieser Rundreise berichten, denn auf einmal lässt sich das Erlebte nicht zusammen fassen.