Landung des Weltgrößtes LEGO®Modells

0

In diesem Jahr präsentiert das LEGOLAND® Deutschland Resort seinen Gästen Neuheiten der Superlative. Einfach Maßarbeit im LEGOLAND® Deutschland Resort ist die Landung des Weltgrößtes LEGO®Modells.

Der LEGO® STAR WARS™ X-Wing Starfighter in Originalgröße, das größte LEGO Modell der Welt ist nun im Park gelandet. Damit ist ein wesentlicher Meilenstein erreicht. Zerlegt in 32 Module und verpackt in sechs Containern, kam der aus 5,3 Millionen LEGO Steinen bestehende und 20.000 Kilogramm schwere Raumschiffjäger aus den USA im bayrischen Günzburg an. Damit das XXL-Modell wieder seine volle Größe erreicht, müssen die einzelnen Teile wieder zusammengesetzt werden, dabei ist von den Modelldesignern und Mechanikern des Parks Maßarbeit beim Aufbau gefragt.

Mit einer Flügelspannweite von 13 Metern muss der Flieger Millimeter-genau an seinem neuen Standort im Park aufgebaut werden, damit er in die Halle passt. Mit Hilfe von Gabelstaplern werden die tonnenschweren Teile an ihre entsprechenden Positionen gehoben und miteinander verbunden. Sobald der Aufbau abgeschlossen ist, geben die Elektriker dem Modell den finalen Schliff und installieren Beleuchtung und Animationen.

Ab dem 5. April wird er exklusiv bis 2. November in einer eigens für ihn konzipierten LEGO STAR WARS X-Wing Modellausstellung von den Parkbesuchern im LEGOLAND im bayrischen Günzburg zu bewundern sein.

Auch die weitere Neuheit, die majestätische Königsburg mit 68 Zimmern und einem Restaurant im Mittelalter-Stil im LEGOLAND Feriendorf liegt Dank der hervorragenden Witterungsbedingungen in diesem Jahr perfekt im Zeitplan und wird somit pünktlich zum Saisonstart am 5. April von den Gästen beziehbar sein. Am 3. April wird das weltgrößte LEGO Modell im Rahmen der LEGOLAND Deutschland Resort Pressekonferenz noch vor der Saisoneröffnung präsentiert.

Quelle: LEGOLAND® Deutschland Resort

Share.

About Author

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal im als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels.

Leave A Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)