Orlandos Themenparks feiern Halloween

0

Der blanke Horror erwartet ganz mutige Besucher im Universal Orlando Resort bei den weltweit gefürchteten Halloween Horror Nights. An 28 Nächten zwischen 19. September und 1. November werden Parkbesucher in einen realen Horrorfilm versetzt, der mit den tiefsten Ängsten der Menschen spielt.

Wonderfully WitchyFilmreif gestaltete Geisterhäuser mit professionell geschminkten Zombies lassen Gästen das Blut in den Adern gefrieren, während draußen Monster mit blutigen Motorsägen die Verfolgung schreiender Passanten aufnehmen. Zwischendurch machen Gäste Bekanntschaft mit unliebsamen Figuren aus den bekanntesten Horrorfilmen. Neu in diesem Jahr ist ein gewaltiges Labyrinth, das Szenen aus der Fernsehserie „The Walking Dead“ nachempfunden wurde. Neben Halloween Live-Shows sind an diesen Abenden in den Universal Studios Florida auch die furchterregendsten Achterbahnen und Attraktionen geöffnet.

Weniger gruselig geht es bei Mickey`s Not-So-Scary Halloween Party im Walt Disney World Resort zu. An ausgewählten Abenden zwischen 1. September und 31. Oktober dürfen Besucher nach Schließung des Parks verkleidet in das herbstlich dekorierte Magic Kingdom kommen, um dort zwischen Kürbissen und Laternen Süßigkeiten zu sammeln. Auch die Disney Figuren tragen lustige Halloween-Kostüme, wenn sie mit Mickeys „Boo-to-You“ Parade durch die Straßen ziehen. Bei der Tanzparty „Villains Dance Mix and Mingle“ können Gäste die bekanntesten Disney Bösewichte persönlich kennenlernen, während beim „Monstrous Scream-O-Ween“ Ball in diesem Jahr erstmals mit den Figuren aus dem Kinofilm Monsters, Inc. getanzt wird, bevor ein bombastisches Feuerwerk allem Spuk ein Ende bereitet.

In der spannenden Unterwasserwelt von SeaWorld Orlando sind selbst die Kleinsten vor allen bösen Geistern sicher. Bei Sea World`s Halloween Spooktacular wird an allen Wochenenden im Oktober mit lustigen Seehexen und 35 weiteren Meeresbewohnern gefeiert.

Dabei wird im Park nach Süßem oder Saurem gefischt oder in Penelope’s Party Zone getanzt, gespielt, gebastelt und gestaunt. Neu im Halloween-Programm ist 2014 ein interaktives Frühstück mit Killerwal Shamu. Beim spektakulären „Dine with Shamu Halloween Spooktacular Brunch“ geht es jedoch nicht um Furcht, sondern um Ehrfurcht vor den gewaltigen Meeressäugern.

Brick-or-Treat heißt es an allen Wochenenden zwischen 4. und 26. Oktober im LEGOLAND Florida, wenn große und kleine Besucher auf der Jagd nach Süßem oder Saurem sprichwörtlich Bauklötze staunen. Geister aus LEGO Steinen, eine Schnitzeljagd im Miniland, Tanzpartys, Fotoaktionen und ein Kostümfest mit Emmet aus dem LEGO Movie als Preis sind nur einige der interaktiven Aktivitäten. Und über allem leuchtet die größte Kürbis-Laterne der Welt aus LEGO Steinen.

SeaWorld’s Halloween Spooktacular feiern die Besucher mit Meeresungeheuern,Foto SeaWorld Parks & Entertainment

Halloween im Umkreis von Orlando

An bestimmten Nächten zwischen 26. September und 1. November macht Howl-O-Sceam aus dem Themenpark Busch Gardens Tampa Bay einen Alptraum paranormaler Abenteuer. Zum diesjährigen Motto „Verflucht” gehören ein neues Geisterhaus, Panikzonen, Shows mit Nervenkitzel und Achterbahnfahrten im Dunkeln, bei denen Gästen der Atem stockt.

Der Central Florida Zoo lädt Jung und Alt an den Wochenenden 18./19. und 25./26. Oktober zum so genannten Zoo Boo Bash. Dazu gehören eine Fahrt mit dem Heuwagen, ein großes Kürbisfeld, Stationen mit Süßem und Saurem sowie Kinderschminken.

In Altamonte Springs gibt es einen verwunschenen Wald mit Namen A Petrifed Forest. An ausgewählten Tagen zwischen 3. Oktober und 1. November können sich mutige Besucher auf verhexte Waldwege wagen, Panikräume besuchen und sich aus einem brandneuen Laser-Labyrinth befreien. Wer seine Angst im dunklen Wald bezwingt, wird mit Livemusik, Lasertag-Spielen, Speisen und Getränken belohnt.

Spooky Empire ist die größte Zusammenkunft von Horror-Fans in den USA. Von 24. bis 26. Oktober werden zahlreiche prominente Gäste, Live Bands, Tätowierer und Händler von Gruselartikeln erwartet. Neben Seminaren werden auch ein Zombie Walk sowie ein Freak Show Film Festival veranstaltet.

Im Garden Theatre wird vorbereitend auf Halloween vom 12. September bis 5. Oktober Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street aufgeführt. In dem erfolgreichen Meisterwerk geht es um einen unschuldig verurteilten Friseur im London des 19. Jahrhunderts, der auf erschreckende Weise Rache nimmt.

Universal Orlando Resort unleashes the horror of some of the most terrifying names in entertainment with Halloween Horror Nights 23.

Interessierte finden weitere aktuelle Informationen über Halloween Events in Orlando auf VisitOrlando.com/blog. Tickets für Halloween Events gibt es im Visit Orlando Online Store unter http://tickets.visitorlando.com/store/ sowie im Official Visitor Center am International Drive in Orlando, Florida.

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar