Energie tanken mit Yoga aus den Kraftquellen der Natur

0

Ein Zustand des Friedens, der Stille und des Glücks: Yoga ist ein fester Bestandteil der ganzheitlichen Artemacur-Philosophie des Vier-Sterne-Superior Premium Hotel & Health Resorts „Der Klosterhof“ im Berchtesgadener Land. Anfänger und Fortgeschrittene schöpfen vor der herrlichen Bergkulisse neue Kraft und Energie — unter der kompetenten Führung von ausgebildeten Yogalehrern finden einmal wöchentlich kostenlose Schnupperkurse für die Gäste des Hauses oder individuell abgestimmte Personal Trainings statt.

Yogalehrerin Claudia Mueller-Ostenried

Im November ist der Klosterhof Veranstaltungsort für ein viertägiges Yoga Retreat. „Mit Balance und Harmonie in den Herbst“ — Yoga Retreat unter der fachkundigen Anleitung von Claudia Müller-Ostenried findet vom 9. bis 12. November 2017 ein langes Entspannungs-Wochenende in dem Hotel in Bayerisch Gmain statt. Mit AnusaraYoga sowie Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen wird der Körper ideal auf die kalte Jahreszeit vorbereitet.

Das Vital-Frühstück, leichte Abendmenüs und der Zugang zum 1.500 großen Spa-Bereich des Hauses machen es leicht, die Energien des Sommers harmonisch in den Herbst zu übertragen. Das Angebot ist ab 674,00 Euro pro Person buchbar. „Die Kunst, sich selbst zu heilen“ — Artemacur-Philosophie Artemacur steht für „die Kunst, sich selber zu heilen“. Zentraler Gedanke dieser Philosophie ist eine neue Achtsamkeit ohne Leistungsdruck, die Begeisterung für das Leben in all seinen Facetten spürbar macht, zum Suchen anregt, zum Wiederentdecken verleitet und zum Ausleben animiert.

Die Philosophie „Begeisterung Leben“ ist im gesamten Haus verankert: Das Artemacur Spa verbreitet tiefe Entspannung und ermöglicht einen neuen Zugang zu sich selbst. Yoga, als eine weitere Facette, schafft es, durch Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie gezielte Bewegungsabläufe den Alltag Stück für Stück auszublenden, die innere und äußere Balance wiederzufinden sowie Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen. „Die Verbindung zwischen Körper und Geist“ — Yoga Yoga verbessert das Körpergefühl und schärft das Bewusstsein für einzelne Körperteile. Der gesamte Körper profitiert von dieser indischen Bewegungslehre: Puls und Blutdruck sinken, der Bewegungsradius nimmt zu, Herz-Kreislauf- und Immunsystem werden gestärkt, das Reaktions- und Durchhaltevermögen sowie die Koordination und Balance verbessern sich.

Foto Günter Standl

Die Klosterhof-Yogalehrer haben für jedes Übungslevel die passenden Asanas, Pranayamas und Meditationen zur Hand und setzen somit neue Kraft und Energie für den Alltag frei. Der weite Blick über grüne Wiesen und ausgedehnte Spaziergänge durch das Berchtesgadener Land sorgen darüber hinaus für ideale Entspannung.

Der Klosterhof — Premium Hotel & Health Resort

Foto Günter Standl

Der neue Klosterhof eröffnete im Juli 2016 nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen als Vier-Sterne-Superior Premium Hotel & Health Resort. Der Fokus des familiengeführten Hauses liegt auf drei Säulen: Premium, Kunst und Gesundheit unter dem Motto „Begeisterung Leben“. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der ehemaligen Klosterökonomie St. Zeno, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Für die Gäste stehen 65 großzügige Panoramazimmer, Spa Lofts und Suiten sowie drei individuelle Restaurantkonzepte zur Verfügung. Das 1.500 Quadratmeter große Artemacur Spa bietet Platz und Raum für Rituale und Entspannung. Die Vorbereitungen für die Eröffnung eines angegliedertes Gesundheitszentrums Ende 2017 unter Leitung von Dr. med. Andreas Färber sind im vollen Gange. Weitere Informationen unter www.klosterhof.de.

Quelle und Fotos Klosterhof

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar