Gartenradler zu den schönsten Gärten Europas

0

Mit dem Sommeranfang am 21. Juni 2014 verbindet der Oldenburger Reiseveranstalter Die Landpartie Radeln und Reisen französische Lebensart gekonnt mit britischer Gastlichkeit und lockt Naturliebhaber in die schönsten Gärten Europas. Mit den zwei Gruppenreisen „Magie der Gärten“ nach Südengland und mit „Gärten im Meer“ in die Bretagne und Kanalinseln.

England magie der Gärten 6

Die Natur Europas lässt sich am besten auf dem Rad entdecken. So werden die Landpartie-Radreisenden auf den geführten Reisen in der Bretagne/Kanalinseln sowie in Südengland nicht nur mit zauberhaften Seebädern, Austerngärten und Hafenstädten sowie wildromantischen Küstenabschnitten und verträumten Flusslandschaften belohnt, sondern erleben die französische Lebensart und britische Gastlichkeit mit persönlichen Begegnungen.

Gärten im Meer – Bretagne und die Kanalinseln

Bretagne und die Kanalinseln 2

Ein absoluter Höhepunkt erwartet die Radler gleich zu Beginn der Reise: Der Mont St. Michel, der beeindruckend auf einem Berg im Meer in den Himmel ragt. Von hier aus geht es weiter an der wilden Küste der Bretagne entlang zu den einzigartigen Garteninseln im Kanal, Jersey und Sark. Vom Golfstrom begünstigt, sorgt das milde Klima dafür, dass hier sogar Palmen, Kamelien und Orchideen wachsen und die Gärten und parkähnlichen Anlagen um die schmucken Häuser herum in wahre Blütenmeere verwandeln. „Für mich hat die Reise in die Bretagne und zu den Kanalinseln neben den landschaftlichen Reizen vor allem einen ganz besonderen Charakter. Die einzigartige Mischung aus französischer Lebensart, britischer Gelassenheit und der liebenswerten Schrulligkeit des 600-Seelen-Inselchens Sark, auf dem es immer noch eine Art Feudalsystem gibt, wird unvergessliche Urlaubserlebnisse bescheren und macht diese Reise zu meiner persönlichen Sommer-Urlaubsempfehlung“, so Thorsten Haase, Geschäftsführer der Landpartie Radeln und Reisen.

Die achttägige Radreise „Gärten im Meer – Bretagne und Kanalinseln“ kostet ab 1.495 Euro pro Person im Doppelzimmer. Termine: 21.06. – 28.06. und 02.08. – 09.08.2014

Magie der Gärten – Südengland

England magie der Gärten 2

Südengland verzaubert mit seinem einzigartigen Charme. Begünstigt vom milden Klima des Golfstroms erstrecken sich hier die schönsten Parks und Gärten Europas. Die Druidenanlage von Stonehenge, der Royal Crescent in Bath, die prächtigen Kathedralen in Salisbury und Canterbury so wie zahllose Burgen, Schlösser und Landsitze zeichnen ein umfassendes Bild der jahrtausendealten englischen Geschichte. Und bei Picknick und Cream Tea genießen die Landpartie-Radler die kulinarischen Traditionen des britischen Landlebens. Die wundervollen Gärten in Sissinghurst und Stourhead, die zu den schönsten ihrer Art weltweit zählen, werden ebenso besucht. In Sissinghurst, auf einem historischen Landsitz südwestlich von Canterbury, hat die englische Schriftstellerin Vita Sackville-West gemeinsam mit ihrem Ehemann Harold Nicolson in den 30er-Jahren ein einzigartiges gärtnerisches Kleinod angelegt. Das rund fünf Hektar große Grundstück beherbergt zehn Themengärten, durch mannshohe Eibenhecken lauschig voneinander getrennt. Im Frühsommer, wenn die alten englischen Rosensorten blühen, erstrahlt der Garten in voller Pracht.

Die zehntägige Radreise führt von den weißen Klippen von Dover im Osten bis zum Naturparadies New Forest im Westen, von der ehrwürdigen Universitätsstadt Oxford im Norden bis zur Isle of Wight im Süden. Die Radreise „Südengland – Magie der Gärten“ kostet ab 1.745 Euro pro Person im Doppelzimmer. Termine: 22.06. – 01.07., 23.07. – 01.08. und 10.08. – 19.08.2014

Landpartie-Serviceleistungen inklusive:

Im Paketpreis der beiden Reisen sind alle Übernachtungen in guten Hotels mit umfangreichem Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, ein Landpartie-Tourenrad mit technischem Service, sämtliche Eintritte, Führungen und Transfers, Gepäcktransport und -service, anfallende Kurtaxen und vieles mehr inklusive. Begleitet werden die Teilnehmer von einer qualifizierten, ortskundigen Landpartie-Reiseleitung per Rad sowie einem zweiten Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs.

Fotos Landpartie Radeln und Reisen GmbH

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar