Idyllische Vorweihnachtszeit im Feriendorf Holzleb’n

0

Der Bergadvent in Großarl ist ein Begriff für sich und weit über die Grenzen bekannt. All jene, die in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach Besinnlichkeit, nach Echtem und Traditionellem sind, kommen in das Dorf im Salzburger Land.

Feriendorf_in_der_Daemmerung__Feriendorf_Holzlebn_

Die Berge und der Schnee sind schon eine Idylle für sich. Doch wenn die lebensgroße, geschnitzte Dorfkrippe aufgebaut wird, das Engerl-Postamt und die Christkindlwerkstatt eröffnen und die Pferdeschlitten durch den Ort fahren, werden Kindheitserinnerungen wach und die Weihnachtsstimmung stellt sich wie von selbst ein. Glühwein, Punsch, Maroni und Früchtebrot erfreuen die Feinschmecker, Fackelwanderungen die Romantiker und ein buntes Kinderprogramm die Kleinen

In dem Feriendorf Holzleb’n in Großarl erfährt die vorweihnachtliche Idylle ihren Höhepunkt. Bei Familie Fischbacher wohnen Gäste in exklusiven Chalets oder gemütlichen Ferienwohnungen am Bauernhof. Der Duft nach selbstgebackenen Weihnachtskeksen liegt in der Luft. Die Liebe der Familie Fischbacher zur Natur und zum Holz ist in jedem Gebäude und bis in die kleinsten Details spürbar – von den Dachschindeln aus wetterfestem Lärchenholz über die wohltuenden Zirbenholz-Betten bis zum fichtenen Tisch, der in seinem vorigen Leben eine Stalltür war.

Almdorf_Panoramas__Feriendorf_Holzlebn_

Die Chalets sind mit einer eigenen Sauna und einem Ruheraum ausgestattet. Selbst Massagen und Beautybehandlungen werden auf Wunsch in dem gemütlichen Ambiente der Chalets durchgeführt. Dazu kommt ein schöner Wellnessbereich im Haupthaus des Feriendorfs. Das „Bauern-Frühstück“ wird mit dem Leiterwagen serviert und Frühaufsteher holen sich ihre Eier selbst aus dem Stall. Fondue-Abende und Catering-Service werden ebenfalls gern organisiert, oder die Bäuerin bringt abends „Kasnock’n“.

Kutschenfahrt_im_Schnee__Feriendorf_Holzlebn_

Die Pisten der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein – ein Teil von Ski amadé, der größten Skiregion Österreichs – laden ab 29. November 2014 zum Pistenspaß. Gäste des Feriendorfs Holzleb’n erreichen die Talstation ohne Auto über einen Zubringerlift oder praktisch mit dem kostenlosen Skibus. Der Kinderskilift und die Rodelwiese liegen direkt vor der Tür.

Adventmarkt__Feriendorf_Holzlebn_

Fotos mk Salzburg

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar