Kenia Reisen – Afrika individuell erleben

0

Afrika hat wesentlich mehr zu bieten als nur Wüste und Einöde. Erleben Sie traumhafte Strände, unberührte Natur und wilde Tiere live in Kenia. Zudem gibt es hier eine Vielzahl an Nationalparks und Naturschutzgebieten mit sagenhaftem Tierreichtum. Aber bitte nicht mit dem Pauschalangebot aus dem Reisekatalog.

Geländewagen bei Safari in Afrika

Mit individuell aufgebauten Kenia-Reisen können Sie, abseits der oftmals angebotenen Pauschalreisen, Land & Leute auf eine völlig eigene Weise kennenlernen. Sie sind näher an der Natur und erhalten tiefe Einblicke in die Lebensart- und -weise der einheimschen Bevölkerung. Der Kenia Reise-Veranstalter Touring-Afrika.de hat sich auf derartige Reisen spezialisiert und bietet viele Angebote, Informationen und Beratung zu einem unvergesslichen Urlaub in Kenia.

Für Kletterfans und sportliche Urlauber bietet sich da beispielsweise die mehrtägige Besteigung des Mount Kenya über die Sirimon- und  Chogoria-Route an. Von den Eingeborenen auch „schwarz-weißer-Berg“ genannt, ist das Massiv mit seinen bis zu 5199m das zweithöchste Gebirge in Ostafrika und zählt seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erleben Sie beim Aufstieg die fabelhafte Aussicht auf das Land und den schneebdeckten Gipfel des Kilimanjaro und danach geht es durch den unberührten Regenwald Kenias wieder zurück.

Speziell für Frauen (und nur für Frauen) gibt es auch individuelle Reisen vom Veranstalter zum Thema Kultur- und Erfahrungsaustausch. Genießen Sie hierbei die Gastfreundschaft der Kenianer und erleben Sie die einzigartige Natur Kenias hautnah. Das Hauptaugenmerk dieser Angebote liegt darin, mehr über die verschiedensten Hilfsprojekte in Kenia zu erfahren.

Und natürlich nicht zu vergessen: Was wäre Afrika ohne eine der berühmten Safaris in den Savannen oder durch einen der zahlreichen Nationalparks? Egal ob als Reisegruppe oder als Individualtourist, aber eine Safari sollte man gerade in Kenia unbedingt erlebt haben. So besuchen Sie beispielsweise den Amboseli-Nationalpark, treffen auf Hippos (Nilpferde), Giraffen und Elefanten in freier Natur und auch ein Abstecher in das Massai Mara Nationalreservat mit seinen ausgedehnten Grassavannen darf natürlich nicht fehlen. Auf den Anlagen, die bei diesen Reisen zur Übernachtung dienen sind bereits viele Tiere heimisch und können bei Ihrem alltäglichen Treiben beobachtet werden. Zum Abschluss Ihrer Reise machen Sie danns noch einen Bootsausflug mit Schnorcheltauchgang an einem der atemberaubenden Sandstrände Kenias.

Haben Sie jetzt auch (wieder) Lust auf Kenia-Urlaub bekommen? Dann befolgen Sie einfach unseren Tipp und buchen Sie stets Individualreisen. Sie werden es nicht bereuen und nur so einen unvergesslichen Urlaub in Afrika erleben.

Booking.com

Über den Autor

Toureal Reisemagazin

Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar