Allgemein

Die jüdische Festung Masada – Symbol der Freiheit

Auf unserer Israel-Rundreise war ein Besuch vom Masada, die eine historische jüdische Festung war, auf dem Programm. Masada, ist heute eine Ruine, auf dem frei stehenden 434m hohen Felsen über der Wüste, in der Nähe des Westufers des Toten Meeres und nur 50 Kilometer südöstlich von Jerusalem. Obwohl sie bereits als jüdische Festung gebaut wurde, ließ König Herodes der Große von Judäa das ursprüngliche Bauwerk noch zusätzlich befestigen und während seiner Regentschaft in den Jahren den Komplex um zwei Paläste erweitern. […]