Valentinswochenende unserer Gewinnerin im Radisson Blu Merseburg

1

Bei unserem Weihnachts-Gewinnspiel haben wir ein Wochenende für 2 Personen im Radisson Blu Hotel Merseburg verlost. Das Los fiel auf Gabriela K. aus Lüneburg und sie hat den Gewinn zum Valentinstag eingelöst. Wir danken Gabriela K., dass Sie sich an unserem Gewinnspiel beteiligt hat.

Blick aus Zimmer von Gabriele K. 2

Heute erreichte mich eine Mail von Gabriela K., die ich hier kurz zitieren möchte. Es freut uns und natürlich bestimmt auch das Radisson Blu Hotel über so viel Lob und Freude, die der Gutschein ausgelöst hat und das sie ein wunderschönes Wochenende in meiner Heimatstadt Merseburg verbracht haben.

Gabriele K. vor dem Radisson Blu Hotel Merseburg

Gabriele K. vor dem Radisson Blu Hotel Merseburg

Frau Gabriela K. hat geschrieben: „Das Radisson Blu ist ein wirklich schönes Hotel in einer excellenten Lage. Wir bekamen ein Zimmer mit Blick auf den Schlossgarten. Morgens kam die Sonne durch und schien auf die mit Rauhreif behafteten Bäume. Richtig toll!
Die Sauna haben wir natürlich auch ausprobiert und genossen. Klein aber fein!
Der Service im Hotel ist sehr aufmerksam und freundlich. Es macht Spaß dort zu Gast zu sein. Wir haben auch einen Abend dort gegessen und wir müssen sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt! Sehr lecker, einfallsreich und nett angerichtet.
Auch das Wetter hat mitgespielt, blauer Himmel, 9°. Was will frau zum Valentinstag mehr…..?!
Vielen Dank nochmals für ein tolles Wochenende und ein schönes Hotel!“

Blick aus Zimmer von Gabriele K.

Die Fotos von Gabriela K. wurden aufgenommen, als sie in Merseburg den gewonnenen Gutschein eingelöst haben. Reisegeschichten von Gabriela K. können Sie auf Ihrem Blog GabrielaaufReisen lesen.

Eine Geschichte über das Radisson Blu Hotel Merseburg finden Sie in unserem Reisemagazin.

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar