Vietnam verlängert vereinfachte Einreise

0

Vietnam verlängert die Visa-Befreiung für fünf europäische Länder. Bürger aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien, die sich zwischen dem 1. Juli 2017 und dem 30. Juni 2018 nicht länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten, benötigen auch weiterhin kein Visum.

Dies gilt für alle Arten von Reisepässen und jeden Reisegrund. Voraussetzung ist, dass der Reisepass bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist und zwischen der letzten Ausreise und erneuter Einreise mindestens 30 Tage liegen.

Ngo Tri Hung, Gerneral Manager Vietnam Airlines Deutschland, befürwortet diese Entscheidung: „Die Verlängerung der Visa-Befreiung ist eine gute Nachricht für die Tourismusindustrie Vietnams. Die Entscheidung erleichtert Gästen die Einreise in unser Land und wird dazu beitragen, dass Vietnam weiterhin eine so beliebte Destination für europäische Touristen bleibt.“

c11

Vietnam gewährt Einwohnern folgender sieben Länder bereits unilateral eine visafreie Einreise: Japan, Republik Korea, Norwegen, Finnland, Dänemark, Schweden, Weißrussland und Russland. Auf bilateraler Ebene gilt zudem eine dreißigtägige Visa-Befreiung für die neun Partnerstaaten der ASEAN (Association of Southeast Asian Nations). Darunter sind Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur und Thailand. Informationen zu Vietnam Airlines sind unter www.vietnamairlines.com erhältlich.

Zu Vietnam Airlines

Als einzige Fluggesellschaft fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt nonstop nach Vietnam. Die Skytrax zertifizierte 4-SterneAirline bedient sechsmal wöchentlich die Strecke Frankfurt – Hanoi sowie dreimal wöchentlich die Strecke Frankfurt – Ho-Chi-Minh-Stadt. Insgesamt bietet die vietnamesische Airline Verbindungen zu 52 Zielen in 17 Ländern. Die Fluggäste profitieren von optimalen Anschlussverbindungen zu über 20 Inlandszielen und weiteren Destinationen in Indochina, Asien und Australien. An Bord der jungen und modernen Flotte von 88 Großraumflugzeugen bietet die 4-Sterne-Airline den Fluggästen einen hohen Qualitätsstandard mit hohem Komfort, ausgezeichnetem Service und freundlichem Kabinenpersonal. Die Airline erfüllt höchste internationale Sicherheitsstandards: Die Fluggesellschaft ist offizielles Mitglied der IATA und hat im Jahr 2015 zum sechsten Mal die internationale IOSA-Sicherheitszertifizierung erneuert. Vietnam Airlines arbeitet mit einem Sicherheitsmanagementsystem, das den Standards der International Civil Aviation Organisation (ICAO) entspricht.

Fotos: Vietnam Airlines

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Kommentare sind deaktiviert.