Europas PGA trifft sich erneut an der Algarve

0

Portugals Südküste begrüßt im Dezember zum vierten Mal in Folge eines der wichtigsten Golf-Events des Kontinents.

Golfkongress Algarve

Golfkongress Algarve

Vom 10. bis zum 13. Dezember ist es wieder so weit, dann trifft sich die Elite der europäischen Golfer zum vierten Mal zum Jahreskongress der Professional Golfers Association (PGA) und zur Internationalen Team-Meisterschaft (ITC) an der Algarve; zum zweiten Mal findet die Veranstaltung in Lagos statt. Veranstaltungsorte sind das Hotel Vila Galé Lagos und das Onyra Palmares Beach and Golf Resort.

Der Jahreskongress der europäischen PGA bietet den Präsidenten und Geschäftsführern der nationalen Mitgliedsverbände die Möglichkeit, sich zu treffen und ihre Meinungen zu den neuesten sportlichen und organisatorischen Entwicklungen auszutauschen, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und bei interessanten Fachvorträgen Interessantes weit über die eigentliche Golf-Szene hinaus zu erfahren.

Bei der ITC werden Teams aus 39 europäischen Ländern zu einem 72-Loch-Wettbewerb antreten. Ihr Ziel wird es sein, den Vorjahressieger und siebenfachen ITC-Gewinner Schottland zu schlagen.

Infos Pura Communications und Fotos Gabriele Wilms

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar