Auf Mallorca neue Touristenpolizei

0

Die Polizei auf Mallorca bekommt Verstärkung, dabei handelt es sich um eine neue Spezialeinheit unter dem Namen SPAT (Servicio Policial de Atención al Turista), die aus Mitteln der Balearen-Regierung finanziert wird. Getestet wird das Ganze mit einem Pilotprojekt in Andratx.

neue Touristenpolizei im Einsatz auf Mallorca Foto:  Michels

neue Touristenpolizei im Einsatz auf Mallorca Foto: Michels

Die dortige SPAT-Einheit steht in enger Verbindung zu den Hotels und ist neben Prävention und Intervention auch für die Betreuung von Touristen zuständig, die Opfer von Straftaten wurden. Die Polizisten Pablo Mora und Sebastián Morales sowie die Offiziere Toni Bailón und Nicolás Ruiz kümmern sich seit Kurzem um das Wohl der Gäste.

Das Pilotprojekt soll auf andere Gemeinden der Insel ausgeweitet werden, wenn die Evaluierung im September positiv ausfällt. An der Verwaltungsfachschule der Balearen haben sich bereits 105 Polizisten um einen Weiterbildungskurs beworben, der für die neuen Aufgaben qualifiziert. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Fremdsprachen, der korrekte Umgang mit Mietwagen und internationalen Fahrzeugdokumenten bei Unfällen sowie die Vorbereitung von Schnellverfahren.

Quelle: Mallorca Magazin, Foto: Michels

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar