„Free Wifi Tourist“ in Dänemark

0

Als erste Ferienregion in Dänemark bietet Søndervig seinen Gästen ein Top-Modell der Wireless-Netzwerk „Free Wifi Tourist“ in der Stadt und auf dem Strand nahe dem Eingang von Badevej – Kostenlos an.

Diese Art von Netzwerk ist zum Beispiel von Flughäfen bekannt, wo es möglich ist, mit Smartphone oder Tablet kostenfrei mit WLAN ins Netz zu gehen. Zum ersten Mal in Dänemark ist eine ganze Stadt mit kostenlos zugänglichen WIFI abgedeckt und das ist noch nicht alles. Die nahe gelegene Stadt Hvide Sande ist mit einen ähnlichen Wireless-Netzwerk ausgestattet, was bedeutet, dass wenn Sie auf Søndervig angemeldet haben, die WI-FI in Hvide Sande Sie erkennen wird, wenn Sie diese Stadt besuchen.

Auf Smartphones oder Tablets finden Sie 2 verschiedene Netzwerke. „free wifi Tourist“ und „free wifi touristischen secure“. Für das Erste müssen Sie ein Passwort erwerben, das als Text-Nachricht gesendet wird. (Das Passwort ist erforderlich aufgrund der aktuellen dänischen Gesetzgebung.) Das erworbene Passwort kann für den Zugriff auf das andere Wireless-Netzwerk “ free wifi touristischen secure“ benutz werden, wo es nach der ersten Anmeldung Ihnen für 2 Wochen Zugang gewährt. Nach 2 Wochen ist das Passwort abgelaufen, wenn Sie mehr Zeit in Søndervig verbringen, können Sie ein neues Passwort zu erwerben.

Quelle: und Foto sondervig.dk

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar