Golf spielen auf dem Meeresboden

0

Klingt verrückt, aber am 11. Oktober 2013 laden der Golfclub der Insel Langeoog und die Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff zum wohl ungewöhnlichsten Golfturnier des Jahres. Unter dem Motto „Witt Sand un grön Wies“ (Weißer Sand und grüne Wiese) werden die ersten neun Löcher des Turniers auf einer Sandbank mitten in der Nordsee gespielt.

Golfturnier im Meer, ©Foto Lindner Hotels AG

Golfturnier im Meer, ©Foto Lindner Hotels AG

Nur etwa vier Stunden Zeit haben die auf 40 Personen limitierten Teilnehmer des Langeooger Golfturnieres für die ersten neun Löcher. Dann wird das Meer den exklusiv auf einer Sandbank angelegten und beim DGV registrierten Golfplatz unwiderruflich wegspülen. Den zweiten Teil des Turniers nach Stableford spielen die Golfer anschließend im Trockenen auf der direkt am Meer gelegenen Golfanlage „An’t Diek“.

Beondere Herausforderungen im Meer

„Die Besonderheit unseres Insel-Golfplatzes ist die Lage direkt am Meer. Da lag es nah, das Meer mit in ein Turnier einzubauen“, erklärt Michael Wrana, der Geschäftsführer des Golfclub Langeoog. Zudem stellt der Meeresboden auch geübte Golfer vor sportliche Herausforderungen. „Der Ball sollte möglichst hoch gespielt werden, sonst rollt er auf dem glatten Boden unkontrolliert weit“, so Wrana. Deshalb wurden bewusst nur Par 3 und 4-Löcher mit Bahnen zwischen 286 und 110 Metern Länge angelegt. „Hinzu kommen die schwer einzuschätzenden Distanzen. Denn Bäume und Sträucher oder Entfernungsmarkierungen zur Orientierung fehlen.“

Golfurlaub bei Lindner zu gewinnen

Als offizieller Hotelpartner des Golfclubs bieten die Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff nicht nur spezielle Übernachtungskonditionen für die Teilnehmer, sondern laden auch zur großen Siegerehrung mit Barbecue ein. Auf die Brutto-Gewinner warten Übernachtungspakete inklusive Greenfee in den Golfhotels Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee und Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land sowie ein Abendessen im „Traumschiff“ der Lindner Hotels & Appartements Langeoog.

Das Turnier-Arrangement im Überblick

– 2 Übernachtungen im Haus Fährschiff inklusive Frühstücksbuffet
– 2 Startplätze beim Golfturnier „Witt Sand un grön Wies“ am 11.10.2013
– Teilnahme am BBQ der Siegerehrung
– Kostenfreie Nutzung des Lindner fit&well Bereichs mit Sauna, Swimmingpool und Fitnessbereich
Pro Person kostet das Arrangement 165 Euro im Doppelzimmer. Die Anreise ist am 10. oder 11.10. möglich.

Die Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff

Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff, Foto Hotel

Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff, Foto Hotel

Die Hotelanlage „Feuerschiff“ befindet sich mitten im Herzen von Langeoog – nur wenige Gehminuten vom 14 Kilometer langen Sandstrand und dem Inselzentrum entfernt. 74 geräumige Appartements und (Familien-)Zimmer sind dort auf fünf Gebäude verteilt: Feuerschiff, Fährschiff, Flaggschiff I & II und Traumschiff. Diese sind mittels eines unterirdischen Ganges miteinander verbunden. Weiterhin gehört zu den Lindner „Insel-Schiffen“ das Galeriehotel mit 30 Zimmern, ein 3-Sterne-Garni-Hotel zentral gelegen gegenüber dem Inselbahnhof. Hervorzuheben ist die besondere Familienfreundlichkeit der Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff: Das spannende Ferienprogramm, das Spielzimmer mit Bällebad und Rutsche sowie der große Bauwagen zum Basteln und Spielen sind nur einige der Kinder-Highlights. Für entspannte Stunden für die Eltern sorgt der rund 400 Quadratmeter große Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitnessraum, Sauna und einem Bereich mit Hamam, Cleopatrabad und Massageräumen.

Fotos Hotel Lindner Hotels & Appartements Feuerschiff

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar