Nach den Unruhen: Ägyptenurlaub bis 25% günstiger

0

Nach den Unruhen in Ägypten können die Urlauber nun von günstigeren Preisen profitieren. Veranstalter und Hotels versuchen Tourismus wieder zu beleben.

In den vergangenen Monaten gab es in Ägypten teils heftige Unruhen und es wurde immer wieder davor gewarnt, Urlaub in dem Land zu verbringen. Da das Auswärtige Amt noch Mitte August sogar von Reisen ans Rote Meer & nahegelegene Regionen abgeraten hatte, stornierten zahlreiche Veranstalter ihre Ägypten-Reisen und auch viele Urlauber, haben aus Angst vor Problemen, umgebucht auf andere Destinationen.  Nachdem nun die Unruhen abgeklungen sind und sich die Lage wieder normalisiert, versuchen Tourismusanbieter und Hotelbetreiber nun offenbar mit stark gesenkten Preisen, die ausländischen und zahlungskräftigen Touristen wieder in das Land der Pharaonen zu locken.

So ist der Trend zu erkennen, dass Preise für einen Urlaub in Ägypten teilweise um 25% gesunken seien, im Vergleich zum Vorjahr. Wer jetzt also recht schnell entschlossen bucht, hat durchaus die Chance auf richtige Schnäppchen. Beispielsweise gibt es derzeit 1 Woche Hurghada für rund 350,- EUR pro Person. (Quelle: Toureal-Reisen.de -> Ägypten). Es ist allerdings zu vermuten, dass die Preise mit normaler Nachfrage auch bald wieder steigen werden. Aber Ägypten ist und bleibt ein hervorragendes und beliebtes Reiseziel, dass jetzt hoffentlich wieder ruhiger und friedlicher ist.

 

 

Booking.com

Über den Autor

Sirko Wolfram

Bei Toureal ist meine Hauptaufgabe die Betreuung von Technik & Design sowie Umsetzung von Ideen & neuen Konzepten. Außerdem bin ich auch als Redakteur weltweit unterwegs und berichte und fotografiere exklusiv für das Reisemagazin.

Hinterlassen Sie einen Kommentar