25 Jahre Marriott International in Deutschland

0

Marriott International feiert 25 Jahre in Deutschland mit Spendenaktion und großer Geburtstagsparty. 25 Jahre ist es nun her, seit mit der Eröffnung des Hamburg Marriott Hotels der Konzern Marriott International Einzug auf dem deutschen Markt hielt. Zu diesem Anlass rief Marriott die Spendenaktion „Lend a Hand“ ins Leben, bei der Gäste rund fünf Wochen lang für den guten Zweck spenden konnten.

25 Jahre Marriott Deutschland

25 Jahre Marriott Deutschland

Am 17. Oktober 2013 wurde im Rahmen der 25-Jahr-Feier im Hamburg Marriott Hotel das Spendenergebnis präsentiert – stolze 40.000 Euro – und in Form eines Schecks an zwei Vertreter des SOS-Kinderdorf e.V. überreicht, um damit im SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin Jugendlichen mit Förderbedarf sowie Menschen mit Behinderung den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Getreu dem Motto „Party brilliantly“ waren zu der Geburtstagsfeier knapp 700 Gäste gekommen, um bei Fingerfood, Cocktails und chilligen Beats von DJ Mikel Moon auf dem ENERGY DANCE Floor sowie in der NEON TETRIS Lounge das Jubiläum zu begehen. Eines der Highlights war dabei ein Live-Auftritt von Volkan Baydar, der auch den Spendenscheck übergab.

Mitmenschen eine helfende Hand zu reichen war das erklärte Ziel von Marriott anlässlich seines 25-jährigen Deutschlandbestehens. Zu diesem Zweck konnten Gäste in 31 teilnehmenden Marriott-Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis Ende September fünf Wochen lang einen bunten Handabdruck gegen einen Beitrag von fünf Euro bzw. fünf Franken hinterlassen. Als kleines Dankeschön erhielt jeder Teilnehmer ein Charity-Armband. Vier der insgesamt 31 Leinwände wurden zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt.

Im Beisein der Gastgeber Gitta Brückmann, Reiner Sachau und Peter van Rossen sowie der Business Council Leader Sabine Rahmel und Roland Ulmer überreichte der bekannte Soul-Sänger Volkan Baydar bei der Jubiläums-Gala am 17. Oktober 2013 einen entsprechenden Scheck an Elke Tesarczyk, stellvertretende Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf e.V., und Burkhard Schäfer, Leiter des SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin. Einer der Gäste gewann zudem ein Aufenthalt für zwei Personen inklusive Flug im luxuriösen JW Marriott Dubai.

25 Jahre Marriott Deutschland

25 Jahre Marriott Deutschland

Der 25. Geburtstag des Hamburg Marriott wurde an diesem Abend ebenfalls gebührend gefeiert: Nach einem Gang über den roten Teppich konnten die geladenen Gäste zu Electro Swing-Beats von DJ Mikel Moon auf dem ENERGY DANCE Floor und in der NEON TETRIS Lounge abtanzen. An der RED M und der LIGHT & LIQUID Bar wurde mit süffigen Eigenkreationen angestoßen, begleitet von Leckereien wie Sushi oder Carpaccio vom gegrillten Portobellopilz. Ein Auftritt von Volkan Baydar, bekannt durch das Pop-Duo „Orange Blue”, stand ebenfalls auf dem Programm.

Als Gäste waren unter anderem mit von der Partie: Dr. Henning Voscherau (Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg von 1988 bis 1997), die Schauspielerinnen Anika Lehman, Andrea Lüdke, Caroline Kieswetter sowie Rhea und Jörg Vennewald, Uwe Christiansen, Dr. Peter Tschentscher (Hamburger Finanzsenator)

Fotos Mariott, auf Foto der Scheckübergabe: 1. Peter van Rossen – Cluster General Manager Marriott 2. Sabine Rahmel – Business Council Leader 3. Elke Tesarczyk – stellvertretende Geschäftsführerin SOS Kinderdorf e.V. 4. Volkan Baydar – Soul Musiker 5. Gitta Brückmann – Area Vice President Central Europe 6. Burkhard Schäfer – Leiter des SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin

Quelle: uschi liebl pr

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar