Mit Eurocamp im urigen Baumhaus urlauben

0

Neue Reiseideen für Familien und Naturliebhaber bietet jetzt Eurocamp mit hochwertigen und außergewöhnlichen Unterkünften auf den besten Campingplätzen in Europa. Mal im urigen Baumhaus statt im klassischen Bungalow-Zelt wohnen.

Wer behauptet, Camping sei langweilig und nur etwas für „Spießer“, der kennt Eurocamp nicht. Der Anbieter von bereits komplett ausgestatteten Unterkünften auf den wohl besten Campingplätzen in Europa überzeugt mit seinem neuen Sortiment an originellen und komfortablen Urlaubsquartieren selbst die bisher hartnäckigsten Camping-Verweigerer vom Gegenteil. Vom Baumhaus bis zum Safarizelt, vom Hausfloß bis zum Luxus-Mobilheim – mit Eurocamp wird allein schon die Übernachtung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Reiseidee für Naturfreunde ist das Baumhaus

Baumhaus

Übernachten Sie in enger Nachbarschaft mit Familie Spatz. Für Hobby-Ornitologen ist das Baumhaus, das Eurocamper zum Beispiel auf dem französischen Campingplatz Château des Marais an der Loire buchen können, wie ein kleines „Beobachtungsrefugium“. Sie wohnen „abgehoben“, inmitten von sattem Grün im Baumwipfel und genießen den Ausblick von ihrer Baumhaus-Terrasse ins benachbarte Vogelnest. Wer hier das Abenteuer sucht, braucht auf den Komfort trotzdem nicht zu verzichten: Im Baumhaus gibt’s Doppel- und Einzelbetten mit Decken und Kissen für bis zu sechs Personen sowie ein bis zwei Trocken-WCs. Unten, in einem separat aufgestellten Zelt stehen Kühlschrank mit Gefrierfach, 4-Flammen-Gaskocher, Steckdosen und Grill für die Selbstversorger bereit.

Preisbeispiel: Eine Woche Urlaub im Baumhaus, Campingplatz Château des Marais an der Loire ist z.B. vom 10.05.-17.05.2014 bei einer Belegung mit bis zu sechs Personen zum Preis von 336,- Euro erhältlich. Kinder müssen mindestens zwei Jahre alt sein, um im Baumhaus zu wohnen.

Reiseidee für Entdecker ist das Hausfloß

Hausfloß

Huckleberry Finn wäre sicherlich neidisch geworden auf Sie. So komfortabel, wie das Hausfloß von Eurocamp war seines leider nicht. Das des Camping-Spezialisten liegt in absoluter Ruhe vor Anker, an einem einsamen See des Landgut-Campingplatzes Château des Ormes (Bretagne) und ist eine ideale Unterkunft für kleine und große Seefahrer, die lieber an Land bleiben als in See stechen. Ausgestattet ist das „Riverboat“ mit einem Doppelbett auf einem Zwischengeschoss und einem separaten Zweibettzimmer. Eine Holzterrasse mit Tisch und Stühlen ist der perfekte Ort zum Entspannen oder Angeln. Sollte kein Fisch anbeißen, gibt es zum Trost nicht weit entfernt ein Restaurant, das bretonische Spezialitäten wie Crêpes oder Galettes serviert.

Preisbeispiel: Fünf Tage Eurocamp-Urlaub im Hausfloß in der Bretagne, Campingplatz Château des Ormes kosten z.B. vom 02.09.-07.09.2014 für insgesamt zwei Erwachsene und drei Kinder (Mindestalter sechs Jahre) 435,- Euro. Das Hausfloß ist für maximal fünf Tage buchbar.

Reiseidee für anspruchsvolle Familien bieten die neuen Luxus-Mobilheime

Luxus-Mobilheime

Eurocamp freut sich über Zuwachs in der Familie seiner Luxus-Mobilheime. Das jüngste „Baby“ trägt den Namen Aspect und begeistert durch sein durchdachtes Raumkonzept. Modern, funktional und perfekt ausgestattet: Die Aspect-Mobilheime gibt es wahlweise mit 2- oder 3 Schlafzimmern, sie sind entweder 32 oder 40 Quadratmeter groß und höchst komfortabel eingerichtet. Überdachte Holzterrasse, eigene Zimmer für bis zu 6 Personen, richtige Betten, bestausgestattete Küche, Klimaanlage uvam. Eurocamp nennt dieses neue Luxus-Model zu Recht „Das-sich-wie-zu-Hause-fühlen-Mobilheim“.

Preisbeispiel: Eine Woche Italien-Urlaub auf dem Campingplatz Marina di Venezia an der Adria kostet z.B. vom 17.05.-24.05.2014 im Luxus-Mobilheim Aspect (mit zwei Schlafzimmern) bei einer Belegung von max. sechs Personen 672,- Euro.

Buchung und Beratung: Eurocamp-Urlaub wird nicht in Reisebüros angeboten, sondern ist nur über Direktvertrieb buchbar. Das hat den Vorteil, dass alle Kunden individuell beraten werden können. Die telefonische Beratung und Buchung erfolgt über den exklusiven Reisevermittler Holidaybreak
Reisevermittlung GmbH.

Quelle: move communications, Fotos eurocamp

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar