Mit süßen Verführungen durch das nächtliche Berlin

0

Das Mövenpick Hotel Berlin und die Mövenpick Hotels & Resorts hatten im Rahmen der ITB Berlin die gestressten Journalisten und Blogger zu einer Stadtrundfahrt bei Nacht durch Berlin, mit dem Schoko-Shutle und damit mit kulinarischen süßen Highlights, eingeladen.

20160310_175306

Wir wurden an der Messe, am ICC, von dem schwarzen Gourmet Liner abgeholt. Im oberen Teil des schicken Doppelstockbusses waren die Tische nett eingedeckt. Zur Begrüßung durch den Hoteldirektor des Mövenpick Hotel Berlin Frank Hörl und Tina Seiler, PR & Communication Manager bei Mövenpick Hotels & Resorts aus der Schweiz, mit einem Gläschen Sekt wurde uns die Produzentin dieser Köstlichkeiten vorgestellt.

20160310_181345

Riccarda Beck – Patisserie des Mövenpick Hotels Berlin hatte diese verschiedenen süßen Leckerein, Süßigkeiten hergestellt und uns einzeln vorgestellt. Richtige Meisterwerke für das Auge und den Gaumen.

20160310_191645

Unter dem Motto „von süßer Versuchung bis herzhafter Genuss“ waren die Köstlichkeiten nicht nur Schokolade, sondern auch herzhafte Leckerbissen mit Schokolade kombiniert, etwas ganz Besonderes. Die „süßen“ Verführungen der gehobenen Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln lässt uns einfach dahin schmelzen.
Riccarda Beck lässt mich bei der Zubereitung der Schokoladencreme-Brulée im Bus über die Schultern schauen und wie man sehen kann, macht es ihr sichtlich Spaß.

20160310_184612

Die kurze Beschreibung der süßen Köstlichkeiten:

20160310_182400

Roquefort-Walnusspraline mit weißer Schokolade und Roastbeef-Frischkäse-Schokolade mit Brioche und Birnen-Chutney

Französische Schokomouse mit Butter gebunden, Schokoladencreme-Brulée Vanilletrüffel und gebackene Schokolade

20160310_184633

Die Menüfolge wurde vom Team des Mövenpick Hotel Berlin mit seinem Hoteldirektor Frank Hörl ausgearbeitet. So oder in ähnlicher Form wird täglich in allen Mövenpick Hotels & Resorts der Welt den Gästen kostenfrei eine Mövenpick Chocolate-Hour geboten.

20160310_191623

Während der Fahrt können wir das nächtliche Berlin im Lichtermeer bestaunen, am Brandenburger Tor machen wir einen kurzen Foto-Stopp.

Mövenpick Berlin 1

Im Anschluss an die Fahrt mit dem Schoko-Shutle kehrten wir noch in das Mövenpick Hotel Berlin, im Zentrum von Berlin, unweit vom Potsdamer Platz, auf einen Cocktail ein. Das Restaurant im Mövenpick Hotel Berlin ist die perfekte Adresse für ein kulinarisches Highlight im Zentrum von Berlin. Wir erlebten einen echt gelungenen Abend.

Fotos Gabriele Wilms

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar