Sommerpause mit Highlight beenden – Newcomer erobern me and all Lounge

0

Das me and all hotel düsseldorf hat ein Herz für echte Talente und aufstrebende Künstler, ganz gleich ob Pop oder Comedy. „Parallel“ bringt handgemachte Musik und deutsche Texte mit zum Wohnzimmerkonzert.

Aussenansicht Abend

Bei Pop Up Comedy präsentiert Lars Hohlfeld zusammen mit Stargast Dave Davis gleich vier heiße Newcomer. Auch neu: Minigolf, Fotoautomat und null:zwo:elf-Shop in der Lobby.

Ein absolutes Highlight beendet die Sommerpause im me and all hotel am 29. August: Das Wohnzimmerkonzert vom Deutsch-Pop-Duo „Parallel“, das als türkisch-italienisch-schwäbische Antwort auf Ed Sheeran und Passenger gilt. Begonnen haben sie ihre Karriere in der Stuttgarter Fußgängerzone und mittlerweile einen Plattenvertrag von Universal in der Tasche und ihre erste Single auf dem Markt. Beim Wohnzimmerkonzert nimmt Sänger Francesco Caruso die me and all Lounge mit seiner facettenreichen Stimme ein und Koray Cinar arrangiert dazu mit der Loopstation alle Beats zu ihrem ganz eigenen Sound.

Die Comedy Kultshow aus Düsseldorf

Im Juni stand Pop Up Comedy zum allerersten Mal im me and all hotel auf dem Programm und so ein grandios-komischer Abend muss natürlich wiederholt werden: Deswegen steht Lars Hohlfeld am 3. September wieder in der Lounge und stellt vier weitere Comedy-Neulinge vor seine berühmt-berüchtigten Impro-Herausforderungen. Prominente Unterstützung gibt es diesmal von Stargast Dave Davis. Der deutsche Kabarettist, Komiker und Comedypreisträger ist bekannt für seine Kunstfigur des Toilettenmannes Motombo Umbokko sowie für seine verblüffende Spontaneität und Spielfreude.

Düsseldorfgefühl in der Lobby

Um schöne Erlebnisse im me and all hotel noch besser in Erinnerung zu behalten, gibt es in der Lobby seit neuestem einen Fotoautomaten. Drei Euro einwerfen, vier Fotos knipsen und zwei Fotostreifen einpacken.

Wem das noch nicht genug me and all und Düsseldorfgefühl ist, kann außerdem im null:zwo:elf-Shop stöbern und me and all-Hoodies, -Shirts und Caps oder die beliebten Winkekatzen mit nach Hause nehmen. Auch das Düsseldorf-Sortiment kann sich mit Jutebeuteln mit dem Rheinturm, Büchern, Flaschen und Postkarten sehen lassen.

me and all hotel duesseldorf

Und auch etwas Action darf nicht fehlen: Acht Minigolf-Bahnen hat das me and all Team für die Gäste in der Lobby verlegt. Die erste, direkt auf dem Bürgersteig vor dem Eingang, lockt auch Düsseldorfer für eine Spielrunde ins Hotel. Mit ihren Loops und Hindernissen halten die Bahnen einige Herausforderungen für Motorik und Geschicklichkeit bereit. Schläger und Minigolfball gibt es kostenfrei an der Rezeption und dazu natürlich auch noch ein paar schlaue Sprüche zum Abschlag.

Alle Termine bis Ende September im Überblick:
29.08.18, Mittwoch, ab 20 Uhr: Wohnzimmerkonzert mit Parallel
03.09.18, Montag, ab 20 Uhr: Pop Up Comedy mit Lars Hohlfeld und Dave Davis
26.09.18, Mittwoch, ab 20 Uhr: Wohnzimmerkonzert mit Fullax
Donnerstags / Samstags, ab 18 Uhr: Feierabend mit Mr. Nice Guy, Jazzmin, Phil Phader oder Kunstkerle
Bei allen Events gilt: First come, first sit! Der Eintritt ist kostenfrei.
Alle Infos zu den Events unter https://duesseldorf.meandallhotels.com/.

me and all hotel duesseldorf

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit dem Family Office von Clemens Tönnies und der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Bis Ende 2021 folgen me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Mainz, Hannover, Kiel und Stuttgart. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten.

me and all hotel duesseldorf

Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Co-Working Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Quelle und Fotos me and all hotels

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!