Aktivreisen

Iguazú: Das wahrscheinlich schönste Naturdenkmal der Welt Teil 2

Im Park und bei den Wasserfällen (argentinischer Teil), zum Nationalpark Iguazú („Parque Nacional Iguazú“) sind es von der Stadt Puerto Iguazú rd. 18 km, keine 15 Minuten mit Taxi oder Bus. Nach den üblichen Formalitäten – Tickets kaufen, sich mit ordentlich! Wasser eindecken, den Parkplan studieren – kann man, und dies sollte vielleicht vorher überlegt werden, verschiedene Wege wählen, um zu den Hauptfällen zu kommen. […]

Aktivreisen

Iguazú: Zwei Seiten des wahrscheinlich schönsten Naturdenkmals der Welt

Viele Leute assoziieren mit den Wasserfällen von Iguazú immer nur eine, die brasilianische Seite, dabei gibt es einen mindestens ebenso interessanten Teil auf argentinischem Staatsgebiet. Wer es richtig angehen will – und natürlich die Möglichkeiten dazu hat –, sollte für einen Besuch unbedingt zwei Tage einplanen und sich beide Seiten ansehen. Beides lohnt sich wirklich, denn beide Seiten sind erstaunlich unterschiedlich! […]

Aktivreisen

Eindrücke aus Uruguay

Pressekonferenz Uruguay, Statement auf der ITB Berlin 10. März 2016 von Dr. H. Jürgen Kagelmann und Kornelia Doren. Es ist uns eine Freude, auf der Pressekonferenz von Uruguay auf der ITB einige Impressionen wiederzugeben, die auf eine Pressereise basieren, die wir Anfang Februar machen konnten. Eindrücke, die also noch ziemlich frisch sind. […]