Toureal verschenkt Postkarten mit MyPostcard

0

Ja, Sie haben richtig gelesen, gerade noch rechtzeitig vor Ostern machen wir eine Aktion mit MyPostcard und verschenken 50 Postkarten, die Sie sich ganz einfach mit der App von MyPostcard selbst gestalten und weltweit verschicken können. Schicken Sie noch ganz schnell einen Ostergruß an Ihre Lieben.

Israel 1

Was ist MyPostcard?

MyPostcard ist eine neue Postkarten App, die es möglich macht, echte Postkarten mit dem Smartphone zu verschicken, das tolle daran ist, man kann seine persönlichen Bilder aus der Smartphone Kamera, seinem Fotoalbum oder auch seinem Instagram Account zur Gestaltung der Postkarte verwenden. Auf der Rückseite verfassen Sie einen bis zu 450 Zeichen langen Grusstext. Dieser Text erscheint in Schreibschrift, so kann man wirklich denken, die Karte ist mit Hand von Ihnen geschrieben wurden, echt klasse. Die Empfänger-Adresse wird eingegeben oder ganz einfach aus den Kontakten/Telefonbuch hoch geladen, dabei ist es wichtig, diese Kontakte aktuell zu pflegen und nicht, wie es mir passiert ist, eine Kontaktadresse unter Spitznamen eingepflegt zu haben. Die nun echte Postkarte wird weltweit verschickt.

Weihnachten 1

Ich bin ein absoluter Liebhaber, ein richtiger Fan dieser App, bis auf das Titelbild von MyPostcard sind die Bilder dieses Artikels alles Postkarten, die ich mit der App verschickt habe. Meine gesamte persönliche Weihnachtspost und Ostergrüße habe ich damit versendet. Jedes „GeburtstagsKind“ freut sich über meinen persönlichen Geburtstagsgruß, auf dem sie mich auch sehen. Da ich beruflich, wie Sie ja wissen, sehr viel weltweit unterwegs bin, macht es mir besonders viel Spaß einen persönlichen Gruß mit eigenen Fotos in die Heimat zu schicken. Es geht so einfach und jede Postkarte kostet gerade mal 1,99 EUR, unabhängig von wo und in welches Land die Postkarte versandet werden soll. Wichtig ist nur, eine ordentliche Internetverbindung.

Es ist ganz einfach und ich denke, für jeden Nutzer eines Smartphones anwendbar. Einfach im App Store oder Google Play Store die MyPostcard App suchen, herunter laden und dann kann es schon los gehen. Sie können direkt ohne Anmeldung Postkarten versenden und diese über PayPal bezahlen, wenn Sie unter den ersten 50 sind, schenkt Ihnen Toureal eine Postkarte, einfach den Code „osterkarte“ beim bezahlen eingeben, mit der Sie Ihre Familie, Freunde oder Bekannte überraschen können. Sollte Sie sich bei MyPostcard registrieren, wird Ihnen ein Guthaben im Wert einer Postkarte gutgeschrieben und die erste Postkarte ist gratis. Einfach in der App registrieren oder mit deinem Facebook-Account einloggen.

Die Postkarte kann man mit der App in 4 unterschiedlichen Styles gestalten.

Ostern 1

1. Die klassische Postkarte, bei der es möglich ist, sein individuelles Bild mit bis zu 10 unterschiedlichen Rahmen zu versehen. Ich habe zum Beispiel mit einen Collage-App ein Bild vorher gestaltet und dieses als ein Bild hochgeladen.

Ägypten 2015 1

2. Die Trio Collage, bei der 3 quadratische Bilder auf der Postkarte zu sehen sind, der Rahmen weiß oder schwarz. Diese Variante wirkt sehr gut, wenn man ein Foto besonders hervorheben will.
3. Die Multi Collage mit 6 quadratischen Bildern mit weißen oder schwarzen Rahmen. Sie eignet sich besonders gut für Urlaubskarten.
4. Den Instant Style, bei dem die Postkarte aussieht wie ein Polaroid-Foto, der Rahmen weiß oder schwarz, finde ich recht nett, denn wer erwartet heutzutage ein Polaroid-Foto.

Die versendeten Postkarten können Sie auch per E-Mail, WhatApp, Twitter, Faceboke oder Google+ und mit all Ihren Freunden teilen. Dies ist auch ganz leicht, die gespeicherte Postkarte in eurem Postkartenarchiv anklicken und dann auf Postkarte teilen und auswählen. Jede Postkarte, die von Ihnen erstellt, auch ein Entwurf, und versendet wird, speichert das System im Postkartenarchiv. Diese gespeicherten Karten können Sie jeder Zeit wieder aufrufen und zum Beispiel mit geänderter Adresse und Text an einen weiteren Empfänger schicken.

Logo_greyZusammengefasst, kurz und knapp – so funktioniert´s:
– MyPostcard App kostenfrei im App Store und Google Play Store laden
– Postkarten-Style auswählen
– Foto(s) aus Kamera, Fotoalbum oder Instagram hochladen
– Rahmen auswählen & individualisieren
– Grusstext & Empfänger eingeben
– Bezahlen & Versenden (via Paypal, Kreditkarte oder Überweisung) oder per Guthaben

 

„Toureal schenkt Ihnen eine Postkarte“ – einfach den Code „osterkarte“ beim bezahlen eingeben und somit können Sie bis zum 30.04.2015 eine selbst gestaltete, persönliche Postkarte mit der MyPostcard App an Ihre Lieben, Freunde oder Bekannte schicken.

MyPostcard druckt, frankiert und versendet mit der Deutschen Post täglich die Postkarten. Auf der Webseite www.mypostcard.com können sie sich ein Konto anlegen und sich anmelden, dort erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Titelbild mypostcard Foto: mypostcard

Titelbild mypostcard Foto: mypostcard

Eine echt tolle Geschichte, nur zu empfehlen. Unser nächstes Gewinnspiel zu unserem 3. Geburtstag von toureal werden wir auch in Kooperation mit MyPostcard veranstalten. Verschicken Sie eine Postkarte an Familie, Freunde oder Bekannte und teilen diese auf unserer Facebook-Seite, unter allen geteilten Postkarten werden die Schönsten, Witzigsten und Einfallsreichen als die drei Gewinner verlost, der erste Preis wird ein Gutschein für 2 Personen, 2 Nächte im Radisson Blu Hotel, Karlsruhe und der 2. und 3. Preis werden Postkartenguthaben für kostenlose Postkarten bei MyPostcard sein.

Fotos – Postkarten Gabriele Wilms

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar