Vietnam verlängert Visa-Befreiung für fünf europäische Länder

0

Bürger aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien, die sich zwischen dem 1. Juli 2016 und dem 30. Juni 2017 nicht länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten, benötigen auch weiterhin kein Visum. Dies gilt für alle Arten von Reisepässen und für jeden Reisegrund. Die Regierung von Vietnam hat die Visa-Befreiung für Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien um ein weiteres Jahr verlängert.

b787

Reisende können sich weiterhin bis zu 15 Tage visumsfrei in Vietnam aufhalten. Der Reisegrund, ob touristisch oder geschäftlich, spielt keine Rolle. Voraussetzung ist, dass der Reisepass bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist und zwischen der letzten Ausreise und erneuter Einreise mindestens 30 Tage liegen. „Diese Entscheidung ist eine gute Nachricht für die Tourismusindustrie. Wir sind froh, dass die Visa-Befreiung verlängert wurde. Vietnam ist eine beliebte Destination, das zeigen auch die aktuellen Gästezahlen. Vergleicht man die Einreisezahlen von Juni 2015 mit 2016, so verzeichnet Vietnam einen Anstieg um 110,5 Prozent“, so Ngo Tri Hung, General Manager für Deutschland von Vietnam Airlines. Vietnam gewährt Einwohnern folgender sieben Länder bereits unilateral eine visafreie Einreise: Japan, Republik Korea, Norwegen, Finnland, Dänemark, Schweden, Weißrussland und Russland. Auf bilateraler Ebene gilt zudem eine dreißigtägige Visa-Befreiung für die neun Partnerstaaten der ASEAN (Association of Southeast Asian Nations).

511811211

Als einzige Fluggesellschaft fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt nonstop nach Vietnam. Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient fünfmal wöchentlich die Strecke Frankfurt–Hanoi sowie dreimal wöchentlich die Strecke Frankfurt–Ho-Chi-Minh-Stadt. Insgesamt bietet Vietnam Airlines Verbindungen zu 51 Zielen in 17 Ländern. Vietnam Airlines-Fluggäste profitieren von optimalen Anschlussverbindungen zu über 20 Inlandszielen und weiteren Destinationen in Indochina, Asien und Australien. Insgesamt stehen 52 internationale und 35 nationale Verbindungen im Flugplan. Bei gleichzeitiger Buchung von Langstrecke und Anschlussflügen offeriert Vietnam Airlines auf allen Weiterflügen mehr als 50 Prozent Ermäßigung gegenüber den offiziellen Tarifen. Vietnam Airlines erfüllt höchste internationale Sicherheitsstandards. Die Fluggesellschaft ist offizielles Mitglied der IATA und hat im Jahr 2013 zum fünften Mal die internationale IOSA-Sicherheitszertifizierung erneuert. Vietnam Airlines arbeitet mit einem Sicherheitsmanagementsystem, das den Standards der International Civil Aviation Organisation (ICAO) entspricht.

Info und Fotos Vietnam Airlines

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar