Reisetipp – die Reiseapotheke, der wichtigste Begleiter

0

Auf Reisen, im Urlaub sollte eine Reiseapotheke immer im Gepäck zu finden sein. Doch was soll in diese Reiseapotheke? Diese Frage stellen sich viele, die auf Reisen gehen wollen. Hier ein paar Tipps, was unbedingt in eine Reiseapotheke gehört.

Der Inhalt hängt natürlich vom Reiseziel und der Art der Reise ab, für eine Reise in die Tropen, einen Strandurlaub oder fürs Wandern braucht man unterschiedliche Inhalte.

Dies sollte unbedingt in jeder Reiseapotheke zu finden sein:

Als Erstes gehören natürlich alle Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen in die Reiseapotheke. Wichtig ist Verbandsmaterial, wie Pflaster, Kompressen, Mullbinden, Schere und Einmalhandschuhe. Ein Gel zur Hilfe bei Zerrungen, Prellungen und Verstauchungen, sowie ein Desinfektionsmittel für kleine Wunden sind notwendig und zu empfehlen. Unbedingt Arzneimittel auswählen, die sich bewährt haben und gut vertragen werden.

Weiter sollten sie Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Ibuprofen, ASS oder Paracetamol einpacken. Genauso sollte ein Durchfallmittel, wie zum Beispiel Elektrolyt-Pulver oder Medikamente mit dem Wirkstoff Loperamid und ein Mittel gegen Reiseübelkeit mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat mit an Bord sein. Ein Mittel gegen Allergien, wie Antihistaminika kann sehr hilfreich sein.

Für den Hautschutz sind Sonnenschutzmittel, entsprechend dem Hauttyp und dem Reiseziel, eine kühlende Salbe gegen Sonnenbrand, sowie Salbe gegen Entzündungen und Verletzungen notwendig. Ganz wichtig sind insektenabweisende Mittel und wenn sie gestochen haben ein juckreizstillendes Gel. Für einige Länder empfiehlt sich ein Malariamittel und Moskitonetz.

Immer dabei sollten Medikamente gegen Erkältung und Fieber, Fieberthermometer, Lutschtabletten gegen Halsschmerzen und Nasen- und Ohrentropfen, sowie ein Hustenmittel sein.

Für Kinder ist auf ein paar Besonderheiten zu achten, wie zum Beispiel kindgerechte Mittel gegen Durchfall, Übelkeit, Schmerzen und Erkältungen sowie einen speziellen Sonnenschutz für Kinder. Insektenschutzmittel sollte für Ihr Kind gut verträglich sein

Wichtig ist es Tabletten gegen Reisekrankheit, Verhütungsmittel und regelmäßig einzunehmende Medikamente im Handgepäck zu verstauen. Es kann immer wieder passieren, dass ein Koffer später ankommt oder verloren geht.

Vor dem Reiseantritt ist das Überprüfen der Haltbarkeit der Präparate ganz wichtig und ausreichend Vorrat für die gesamte Reisedauer ist zu beachten. Bei Reisen in warme Länder müssen die Lagerungshinweise für Medikamente beachten we

Im Reise-Special bietet die Shop-Apotheke für jeden Urlaub das passende Produkt, aber auch komplette Reiseapotheken an.

Fotos Shop-Apotheke

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar