Yoga-Kurse vor inspirierender Kulisse

0

Den Tag mit dem Sonnengruß begrüßen und zur inneren Ruhe finden – egal ob auf dem Berg, über dem Indischen Ozean oder zwischen blühenden Apfelbäumen. Immer mehr Hotels helfen ihren Gästen mit Yoga-Kursen, sich bewusst Zeit zu nehmen, vernünftig durchzuatmen, sich wieder selbst zu spüren und Stress auf sanfte aber intensive Weise abzubauen.

Hotel Hohenwart - Yoga

So haben beispielsweise die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG, die traumhaften One&Only Resorts, das Hotel Goldener Berg am Arlberg, das Hotel Hohenwart in Schenna und auch das Arabella Alpenhotel am Spitzingsee neben wunderschönen Ausblicken eines gemeinsam – spezielle Yoga-Angebote, die von Hatha-Yoga, Jivamukti-Yoga bis zu Physioflow- und Detox-Yoga reichen.

APRIL: Yoga unter Apfelbäumen – Hotel Hohenwart, Schenna

Abschalten und Körper und Geist in Einklang bringen – so lautet das Motto des Yoga-Wochenendes vom 11. bis 14. April 2013 im Hotel Hohenwart. Unter Anleitung der erfahrenen Yoga-Expertin Heike Schillinger werden Gäste mit einem vielfältigen Programm zu neuem Wohlbefinden geführt und erleben dabei den Frühling mit all seiner Pracht auf eine völlig neue Weise. Von Yoga Basics über Yoga-Technik bis hin zum Physioflow Yoga lernen die Teilnehmer neu mit ihrem Körper umzugehen und so Energien ungehindert fließen zu lassen. Meditationsübungen werden am Abend sowie früh am Morgen durchgeführt, wenn sich die zarte Morgensonne ihren Weg durch die Apfelblütenpracht bahnt. Das Yoga-Wochenende inklusive drei Übernachtungen im Doppelzimmer, Hohenwart-Verwöhnpension und spätem Check-out ist ab 575 Euro pro Person buchbar.

APRIL, JUNI, NOVEMBER: Detox Yoga-Woche am malerischen Spitzingsee – Arabella Alpenhotel

Sechs Tage Entgiften, Entschlacken, Ausgleichen und Genießen können die Gäste des Arabella Alpenhotels am Spitzingsee bei speziellen Detox Yoga-Wochen im April, Juni und November. Neben frühmorgendlichen Atemübungen, Reinigungsübungen und einer Meditation sowie Jivamukti-Yoga am Abend stehen Behandlungen wie eine Algen-Ganzkörperpackung inklusive Ganzkörperpeeling, ein Algen- und Meersalzbad und Thalgo Spezialbehandlungen inklusive Cellulitemassage auf der Agenda. auf der Agenda. Unterstützt werden die Anwendungen und Übungen durch biologische und vegetarische (auf Wusch auch gluten- und laktosefreie oder vegane) Vollpension aus der Gourmet Vital-Küche. Die Yoga-Übungen werden von der renommierten Yoga-Expertin Martyna Eder geführt, die nach erfolgreicher Ausbildung in New York bei Yoga-Guru-Paar Sharon Gannon und David Life viele Jahre in namhaften Münchner Fitness-und Yoga-Studios unterrichtete.
Die „Detox Yoga-Woche“ findet vom 21. bis 27. April, 23. bis 29. Juni und 17. bis 23. November statt und ist ab 1.194 Euro pro Person buchbar. Das Arrangement beinhaltet neben einem abwechslungsreichen Programm rund um Yoga und Gesundheit sechs Übernachtungen im Landhausstil-Zimmer, fünf Tage Voll- sowie Halbpension am Anreisetag und die kostenlose Nutzung des AlpenSpas mit Soletherme, Whirlpool, Aroma-Dampfbad, drei Saunen und Fitnessraum mit Blick auf den malerischen Spitzingsee

JUNI: Mit Blick auf Deutschlands höchsten Berg die Sonne begrüßen – Wank

Mit dem Sonnengruß können ab Mittwoch, den 05. Juni 2013 Interessierte auf dem Panoramaberg Wank in den Tag starten. Auf der wunderschön gelegenen Holzterrasse nahe der Bergstation der Wankbahn bietet die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG dreimal im Monat ein Yogaprogramm – für Jung und Alt, Anfänger und Yogis. Mit der alpinen Bergkulisse, der frischen Luft, der spürbaren Kraft der Natur und dem beeindruckenden Blick auf die Zugspitze und Garmisch-Partenkirchen genießen Yoga-Freunde ein faszinierendes Erlebnis auf 1780 Metern Höhe. Selbst versierte Yogaanhänger werden vor der atemberaubenden Kulisse das Outdoor-Erlebnis ganz besonders genießen. An insgesamt 12 Terminen können interessierte Urlauber und Sport-Begeisterte bis Ende September unter dem wachsamen Auge von Yoga-Lehrerin Karen Freude gezielt Flexibilität, Ausdauer, Kraft und die Fähigkeit zur Entspannung in einem 90-minütigen Programm trainieren. Der Yoga Kurs kostet 25 Euro inklusive Berg- und Talfahrt mit der Wankbahn.

SEPTEMBER: Wege zum Glück – Hotel Goldener Berg, Oberlech

„Das Leben ist wie ein Fußballspiel“ erklärt Bernhard Werzer, Seminarleiter der Glücks-Yoga-Kurse im Vier-Sterne-Superior Hotel Goldener Berg am Arlberg. „In einem Fußballspiel gehen die Spieler nach der ersten Hälfte in die Kabine und plötzlich geht es in der zweiten Hälfte in die andere Richtung. Die Richtung, die vorher gestimmt hat, hat sich komplett verändert.“ In hauseigenen Seminaren lädt das Hotel seinen Gästen deshalb mit gezielten Yoga-, Tai Chi- und Qi Gong-Übungen ein, den eigenen Körper neu kennenzulernen, die Fähigkeiten des Wartens und Loslassen zu trainieren und neue Kraft zu tanken. Aber auch Schicksal, Vergänglichkeit, Liebe und Partnerschaft sind ein Thema während des fünftägigen Seminars „Wege zum Glück“. Erholung finden die Teilnehmer neben dem Programm aber auch bei einer Massage oder in der Sauna des großzügigen Alpin Spas, der mit seinem einzigartigen Blick über Berge und Täler die meditative Stimmung zusätzlich verstärkt. Das Seminar „Wege zum Glück“ vom 18. bis 25. September 2013 inklusive 7 Übernachtungen, täglich bis zu fünf Kurse mit Bernhard Werzer, einer Rundum-Glyx-Versorgung, einem Lichtquanten-Basenbad, einem Entgiftungs-Salzwickel, einer Lyphdrainage sowie einem kostenlosen Exemplar von Marion Grillparzers Buch „Ihr persönlicher Glyxkompass“ kann ab 1.589 Euro im Einzelzimmer gebucht werden

GANZJÄHRIG: Im Lotussitz über den Wellen entspannen – One&Only Resorts

Leises Meeresplätschern, eine kühle Brise, warmer weißer Sand und die Farben des Meeres: An kaum einem anderen Ort lässt sich Yoga unter so traumhaften Bedingungen ausüben wie in den sagenumwobenen One&Only Resorts. Egal, ob auf den Malediven, in Kapstadt mit Blick auf den Tafelberg oder auf Mauritius – jedes der Resorts macht die Übungsstunden durch seine idyllische Kulisse zu einem unvergesslichen Erlebnis. So lockt im One&Only Reethi Rah auf den Malediven der Chi Pavillon, um vor dem Panorama des unendlichen Ozeans bei Hatha- und Ashtanga-Yoga neue Kraft zu schöpfen, während der Chi Studio Yoga-Pavillon auf der SPA Insel im One&Only Cape Town zu entspannenden Yoga-Übungen inmitten der pulsierenden Metropole Kapstadt einlädt. Auch das Fitnesscenter des One&Only Le Saint Géran auf Mauritius bietet beste Bedingungen für Yoga-Kurse, die in der Gruppe oder auch alleine beziehungsweise mit Partner gebucht werden können. Eine Nacht im Doppelzimmer, beispielsweise im One&Only Cape Town ist ab 327 Euro buchbar.

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Kommentare sind deaktiviert.