Glaubersalztherme in Deutschland – die Vulkaneifel Therme

Rate this post

Die Vulkaneifel Therme ist ein Ort an dem man den Alltag rasch vergisst, ein Wellness-Erlebnis der Extra-Klasse mit mehr Raum und mehr Wohlfühlen. Auf zwei Etagen schafft die von Holz, Glas und Stein geprägte Architektur eine Erlebnis- und Gesundheitswelt in einer völlig neuen Dimension. Die Vulkaneifel Therme bietet viel Platz für wohltuende Entspannung und ausgiebiges Badevergnügen im heilenden Thermalwasser.

Sie bietet Ihnen abwechslungsreiche Wasserflächen innen und außen, sowie eine großzügige Saunalandschaft mit Außenbereich, deren Erlebnissaunen auf die Spur des Vulkanismus zurück führen und jeden Saunagang zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Die Wellness-Behandlungen der Vitalwelt lassen keine Wünsche offen. Ob klassische Anwendungen oder fernöstliche Heiltechniken, ob Massagen oder Körperpackungen, ob allein oder zu zweit – tun Sie etwas für sich. Gönnen Sie sich eine Pause und tanken Sie neue Energie. Wo könnte man sich besser erholen als in einem schönen Ambiente, das Wärme und Ruhe ausstrahlt.

Wenn Salz in Wasser gelöst wird, entsteht Sole. Ein flüssiges Produkt aus der Urkraft des Wassers und mineralischer Gesteine und das ist von jeher das reinste Gesundheits-, Wellness- und Schönheitselexier. Nicht umsonst setzen deshalb auch Hautkliniken, Pharmahersteller und Naturkosmetikanbieter die gesunden Inhaltsstoffe ein. Freuen auch Sie sich über diesen Schatz der Natur und genießen Sie die Kraft der Natursole für mehr Power und Wohlbefinden. Tauchen Sie deshalb in das Solebecken ein und genießen Sie die Natursole im Beckenwasser.

Erleben Sie Wellness pur in einer Gesundheitswelt mit viel Platz zum Abtauchen und Auftanken, ob im heilenden Thermalwasser, beim Wegschmelzen in einer der vier Erlebnissaunen oder bei Wellness-Behandlungen. Sie wollen Ihre innere Ruhe wiederfinden, so ziehen Sie ein paar ruhige Bahnen durchs Becken und zwar drinnen wie draußen. Wollen Sie vom Alltag abschalten, so schmökern Sie zwischen den Saunagängen in einem guten Buch oder träumen ganz entspannt in der Kaminlounge. Lassen Sie Ihren Körper von wohltuenden Händen massieren und stärken so Ihre Vitalität. Im Rasul-Bad atmen Sie durch und entschlacken gleichzeitig. Das herrliches Ambiente ist ganz dem Wohlbefinden und der Gesundheit gewidmet. Bereits beim Betreten der Therme fallen die hellen Farben, warmen Hölzer, Licht durch flutenden, attraktiven Ruheräume und eine großzügige Wasserfläche auf. Die verschiedenen prickelnden Attraktionen schaffen das perfekte Ambiente, um dem Alltag zu entfliehen und den Stress hinter sich zu lassen. So schnell kann man im Urlaub sein.

Mit einer Temperatur von 32 Grad Celsius tritt das Bad Bertricher Thermalwasser aus über 2000 Metern Tiefe an das Sonnenlicht, vollgesogen mit Wärme und Mineralstoffen, die es zur einzigen Glaubersalztherme Deutschlands machen. Dieses Geschenk des Vulkanismus, der vor 50000 Jahren die gesamte Region prägte, wird Ihnen und Ihrer Gesundheit ganz zur Verfügung gestellt. Schließlich gehört gerade das Wasser der Therme auch durch seine 32° C Naturwärme zu den besten Behandlungsmitteln der passiven wie aktiven Bewegungstherapie überhaupt. Eine Heilwirkung, die bereits die Römer zu schätzen wussten. Und eine Tradition, die die Vulkaneifeltherme gerne fortführt.

Die Saunalandschaft in der Vulkaneifel Therme bietet Ihnen verschiedene Schwitztempel an. Gemeinsam mit dem großzügigen Rasul-Dampfbad laden Sie die Lavalichtsauna, die Schiefersauna, die Vulcanusschmiede und die Vulkansauna mit ihren ganz unterschiedlichen Temperaturbereichen und ganz eigenständigen Atmosphären ein, tief in die Welt des Dampfes einzutauchen und Ihr ganz persönliches Wohlbefinden zu steigern. Ein großzügiger Saunagarten mit Abkühlbecken, Ruheräume mit Bibliothek, Kaminlounge sowie die Saunagastronomie machen Lust auf mehr und sorgen für ein unvergessliches Sauna-vergnügen. Tauchbecken, Whirlpool und Solarien ergänzen das Angebot. In der Schiefersauna mit 95°C und einer Luftfeuchte von 5% bis 10% bieten wir Ihnen stündlich abwechslungsreiche Aufgüsse mit ständig wechselnden Düften. Die Lavalichtsauna ist der ideale Einstieg in die Finnische Sauna und heizt bei 60°C und 30% Luftteuchte ein. Bei wechselndem Stimmungslicht und Entspannungsmusik werden Sie schnell den Alltag hinter sich lassen. Die Düfte in der Dampf-Grotte mit einer Temperatur von 50°C und einer Luftfeuchte von 80% bis 100% vitalisieren Haut und Haar und wirken gleichzeitig befreiend auf die Atemwege. Großzügige Ruhezonen und zwei Solarien laden zum Relaxen ein.

Im Außenbereich erwarten Sie Vulkansauna (100°C), Vulcanusschmiede (60°C), Duschhaus, Liegewiese, Dachterrasse und Saunarelaxbecken.
Die Vulkan Sauna macht mit 100 °C ihrem Namen alle Ehre und heizt mächtig ein. Täglich wechselnde Düfte erwarten Sie in der Vulcanusschmiede bei einer Temperatur von 85°C.

Köstlich sind sie, die frischen und leichten Speisen im Café & Restaurant der Vulkaneifel Therme. Dort wird Ihnen mit viel Geschmack serviert, was Ihren Aufenthalt lecker macht. In der Saunawelt mit Kaminlounge und Terrasse genauso wie in der Badewelt mit Blick über die Schwimmhalle oder die Dächer von Bad Bertrich. Ab 5,00 € Verzehr erhalten Sie eine weitere Stunde Badezeit.

Infos und Fotos Vulkaneifel Therme

Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 991 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*