Urlaub und Arbeit – für viele eine unverzichtbare Kombination

0

Immer mehr Geschäftsleute, Selbständige, Kreative oder Mitarbeiter in Führungspositionen müssen auf Urlaub verzichten, weil sie ständig erreichbar sein müssen, oder es sich nicht erlauben können, einfach Urlaub zu machen. Es gibt eine Lösung – das Landgut Moserhof.

Freizeit und Urlaub sind genauso wichtig wie Arbeitszeit, um Erschöpfung und Burnout entgegenzuwirken. Das Landgut Moserhof hat diese Situation erkannt und Arbeitsplätze an wunderschönen Kraftplätzen geschaffen. Auf dem gesamten Gelände, selbst auf dem Bergchalet auf 1.600 m gibt es schnelles WLAN. So kann zum Beispiel der Vater seine Arbeiten erledigen, während die Familie wandert, reitet oder im Winter Ski läuft. Wenn er dann fertig ist, hat auch er Zeit für gemeinsame Urlaubsstunden mit der Familie.

Ein Arbeitsplatz ist zum Beispiel im Almstrandkorb an der Möll. Das Rauschen des Wassers beruhigt, macht den Kopf frei und regt zu neuen Ideen an. Er ist aber auch der perfekte Ort um zu zweit zu kuscheln und es sich gut gehen zu lassen.

Wer totale Abgeschiedenheit und Ruhe für seine Arbeit braucht, ist im Almchalet Moserhof genau richtig. Das wunderschöne Chalet liegt auf 1.600 m und man kommt nur mit einem Geländegängigen Allrader (mit genug Bodenfreiheit) hinauf.

Aus der ehemaligen Jagdhütte hat Bauer Heinz ein Traumchalet gebaut. Mit Möbeln aus dem Holz des eigenen Waldes, drei Schlafräumen und einem Heubett.

Zum Entspannen steht das Badehäuschen mit goldener Badewanne und Panoramasauna zur Verfügung.

Der Blick auf die umliegende Bergwelt ist einfach unbezahlbar.

Auf dem Landgut Moserhof können Sie Urlaub am Bauernhof mal anders erleben. Es ist noch ein funktionierender Bauernhof, der von Bauer Heinz bewirtschaftet wird. Jeden Abend 17.00 Uhr füttert er gemeinsam mit den Kindern die Tiere und alle sind total begeistert. Sie können die Tiere streicheln, die Eier ablesen und natürlich auch reiten.

Im Reich der Gastgeberin Gerhild, dem Haupthaus gibt es Frühstück, alle 2 Tage Abendessen und nachmittags hausgemachten Kuchen zum Kaffee. An der neuen Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Das Besondere sind aber die neun ursprünglichen Hütten in gehobener Ausstattung im eigenen kleinen Dorf. Zum Teil wurden alte Hütten an anderen Orten abgetragen und hier wiederaufgebaut. Oder von Bauer Heinz und seinem Mitarbeiter selbst aufgebaut worden.

Jede Hütte ist einer Zunft gewidmet, vom Weberhaus, Holzfällerhaus bis hin zur Almhütte. Wir haben im Müllnerhaus gewohnt.

Wie jedes Dorf hat auch dieses seine eigene Kapelle, in der auch geheiratet werden kann.


Badehaus des Landgut Moserhof

Das große Badehaus mit verschiedenen Saunen und Behandlungsräumen für Massagen runden das Angebot ab.

Arbeiten im Urlaub erfordert natürlich ganz viel Disziplin. Dies ist an diesem besonderen Platz eine große Herausforderung. Um dies zu erreichen bietet der Moserhof ein spezielles Seminar mit dem Thema „Mountain Work Balance”. Dabei erarbeiten Sie mit einem Coach Ziele und Zeitpläne, so das Arbeit und Urlaub in Bildern ihren Platz bekommen. Sie lernen körperliche Anker, Übungen und Hilfsmittel kennen, die wie eine persönliche Trickkiste fungieren und Sie unterstützen Übergänge zu schaffen, präsenter zu sein, um einerseits wach und arbeitsbereit oder tiefenentspannt und friedvoll zu sein.

Wie wäre es einmal Yoga im Freien mit einer tollen Yogalehrerin in dieser tollen Umgebung. Etwas eingerostet, hab es aber total genossen. Entspannung ist ganz wichtig, wenn man auch im Urlaub arbeiten muss.

Gastgeber Gerhild und Heinz Hartweger

Ich danke der Familie Hartweger vom Landgut Moserhof und Catharina Niggemeyer von cn für die Unterstützung.

Fotos Michael Cremer und Gabriele Wilms

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!