Sonnen-Therme in Eging am See ist Sonne für die Seele

Im Bayerischen Wald, nur ca. 30 km von Passau entfernt, liegt der bekannte Luftkurort Eging am See. Die Sonnen-Therme bildet hier das Zentrum für Wellness und Gesundheit. Durch die idyllische Lage direkt am Eginger See und die großzügige Thermenlandschaft erleben Sie das ganze Jahr ein besonderes Badevergnügen und dies auch noch zu einem super Preis – die Tageskarte erhalten Sie für 7€.

Ob mit der ganzen Familie, mit den Liebsten oder auch allein – in der Sonnen-Therme genießen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit, weit weg vom Stress des Alltags. Einfach nach Herzenslust entspannen und Körper und Seele wieder in Einklang bringen. Lassen Sie sich rundum verwöhnen, denn Sie haben es sich verdient. Schwimmen Sie ein paar Längen im großzügigen Bewegungsbecken, genießen Sie die Sonnenstrahlen bei 33 °C warmem Wasser im Außenbecken oder lassen Sie sich im Whirlpool des Grantifelsenbades sanft verwöhnen. Wenn Sie Wasser lieben, dann sind Sie bei hier richtig. Das Mediterraneum, das Kneippbecken und die Dampfgrotte sind ideale Orte der Ruhe. Das Mediterraneum ist etwas für Genießer, 34° C warmes Meerwasser mit einem Salzgehalt von 3% wird durch zahlreiche Unterwasserdüsen bewegt. Der Sauerstoff-Luftsprudel im Hot-Whirl-Pool lässt das Wasser perlen und belebt jeden müden Körper. Tauchen Sie ein in das Granitfelsenbad und wohlfühlen ist angesagt. Lassen Sie sich verwöhnen von den Massagedüsen oder entspannen Sie sich im Whirlpool im angenehmen 35° C warmen Wasser. Und während Sie sich von den Massagedüsen massieren lassen können Sie alles über den Granit aus dieser Gegend erfahren. In dem Rundell ist alles Wissenswerte rund um das Thema Granit mit Tafeln und Mustern aufgebaut.

Verwöhnen Sie Körper, Geist und Seele in der Granitsaunalandschaft mit 4 verschiedenen Saunen. Was gibt es schöneres als an kühlen oder regnerischen Tagen in der Sauna zu schwitzen und das hebt nicht nur die Stimmung sondern stärkt auch das Immunsystem. Die Granit-Saunawelt bietet sowohl für den hartgesottenen Saunageher als auch für den Freund der milden Wärme das perfekte Angebot – vom Dampfbad bis zur finnischen Sauna bei 95° C. Bei 85° C in der Finnischen Sauna kommen Sie so richtig ins Schwitzen. Aufgüsse mit wechselnden natürlichen Ölen regen die körpereigenen Selbstheilungskräfte an und stärken das Immunsystem. Die Granitsauna ist eine urige Außensauna ist mit 95° C etwas für alle Sauna-Freunde, denen es nicht heiß genug sein kann. Bei milden 55° C entspannen und loslassen in dem Sanarium. Sanfte Übergänge von farbigen Lichteffekten in Kraft spendendem Orange, beruhigendem Blau, erfrischendem Grün oder erwärmendem Gelb laden zum Träumen ein. Und zu guter Letzt die Blütengrotte mit wohlriechenden Düften bei 40° C Wärme, lassen Sie im Dampfbad die Hektik des Alltags schnell vergessen.

Verwöhnen pur heißt es in der Spa-Oase. Wellness-Zeremonien, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und dabei die Haut pflegen – der neue Spa & Wellness-Bereich der Sonnen-Therme Eging a. See lässt keine Wohlfühlwünsche offen. Gönnen Sie sich Ihre ganz persönliche Auszeit. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Behandlungen für Gesicht und Körper. Wie wäre es mit einem Wellness-Paket inkl. Thermen-Eintritt zum Vorteilspreis? Allein oder zu zweit, mit Partner oder der besten Freundin – für die besonderen Momente des Lebens. Genießen Sie das altorientalische Pflegezeremoniell Rasul® mit dem Flair aus „Tausend und einer Nacht“ allein oder zu zweit in besonderer Atmosphäre und genau das habe ich genossen. Es war mein erstes Rasulbad und ich war begeistert, man reibt sich mit dem Pflege-Schlamm ein. Dampfschwaden ziehen durch den Raum, der Sternenhimmel leuchtet geheimnisvoll, leise Musik erklingt und kurz vor Schluss kommt ein warmer Regen. Man spürt, wie die Haut weich und geschmeidig wird. Ob klassische Massage, Aroma-, Hot-Stone-, Schokoladen- oder Kräuterstempelmassage, Sie finden garantiert das Richtige für sich. Der Eginger See zählt zu den wenigen Naturbadeseen der Region und gilt auch als Geheimtipp für die Sommermonate.

Hören, sehen, riechen und fühlen im Garten der Sinne. Schärfen Sie Ihre Sinne in dem neu gestalteten Garten der Sinne – großzügig gelegen zwischen See und Sonnen-Therme. Schreiten Sie durch eines der drei Eingangsportale, beginnen Sie Ihren Weg mit einem Gong, aktivieren Sie Ihren Körper im Kneippbecken und bewegen Sie sich nach Herzenslust auf dem Yang-Platz mit Blick auf den See.
Granitfelsformationen geben unterschiedliche Blickwinkel auf den Park und den Eginger See frei. Insgesamt 15 Stationen, errichtet mit viel Liebe zum Detail, warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Eine besondere Erfahrung für die ganze Familie.

1. Gong – beginne Deinen Weg
2. Kneipparmbecken – aktiviere Körper und Geist
3. Yang-Platz (Aktivität) – bewege Dich
4. Wassertreppe (lebendes Element) – folge dem fließenden Wasser
5. Yin-Platz – finde zur Ruhe, kehre in Dich
6. Rieseltafel – drehe die Tafel und beobachte
7. Summstein – stecke Deinen Kopf hinein und summe und genau das hab ich gemacht, super
8. Springbrunnen – lausche dem Plätschern des Wassers
9. Spaltstein – berühre den Stein, er gibt Dir Kraft
10. Glitzerstein – schau genau hin
11. Windharfe – lausche der Melodie des Windes
12. Liegepavillon – ruhe Dich aus
13. Aussichtspavillon – lass Deine Blicke über den See gleiten und genieße
14. Perspektivwand – schau durch die verschiedenen Öffnungen
15. Kneipp-Tretbecken – geh im Storchengang durch das kalte Wasser und stärke Deine Abwehrkräfte

Fotos Therme und Gabriele Wilms

Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 1005 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*