Winterzeit ist Thermenzeit im Hotel & Spa Larimar

Mit seiner einzigartigen Geborgenheitsarchitektur vermittelt das Hotel & Spa Larimar****S in Stegersbach im Südburgenland ein besonderes Wohlfühlambiente. Mehr Lebensenergie mit Detox und Ayurveda im Hotel Larimar. Entschlacken und Entgiften kann die Gesundheit stärken und fördern. Das Hotel & Spa Larimar ****S in Stegersbach bietet dazu unterschiedliche Methoden.

Das Hotel bietet dazu von Basenfasten, Heilfasten und Detoxing bis hin zu authentischen Ayurveda-Behandlungen mit Spezialisten aus Indien. Rund 25 Prozent aller Krankheiten gehen laut WHO auf Umwelt-Schadstoffbelastungen aus Luft, Nahrung und Wasser zurück.

Das Fasten, Entschlacken und Entgiften des Körpers ist wichtig, um das Immunsystem zu stärken und die Gesundheit zu erhalten. Das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar im Südburgenland bietet dazu verschiedene Möglichkeiten.

Beim klassischen Detoxing beispielsweise trägt eine Ernährung mit basischen Lebensmitteln dazu bei, den Körper von Schadstoffen zu befreien. Entschlackend wirken auch die beiden Pools mit basischem Meerwasser, die Infrarot-Salzgrotte und das Sole-Dampfbad in der Larimar-Thermen- und Saunawelt auf 6.500m². Eine weitere Möglichkeit ist eine Ayurveda-Detox-Kur mit intensiven Behandlungen und einem individuellen Ernährungsplan.

Authentischer Ayurveda im Larimar

Die über 5.000 Jahre alte, ganzheitliche Gesundheitslehre Ayurveda wurde im südindischen Kerala entwickelt. Im Hotel Larimar wird sie seit mehr als 11 Jahren authentisch praktiziert. Die Gäste genießen hier das ganze Jahr über Ayurveda-Behandlungen mit einem kompetenten Spezialisten-Team aus Indien. Ein eigener Ayurveda-Koch bereitet dazu ayurvedische Speisen zu und ein indischer Yogi bietet tägliches Hatha-Yoga.

Seit November 2019 unterstützen erstmals zwei weibliche Ayurveda-Spezialistinnen das bisher ausschließlich männliche Ayurveda-Team in der Winter- und Frühjahrssaison. Neben mehr als 150 verschiedenen Behandlungen im Larimar-Premium-Spa können Gäste auch die 6.500 m² große Larimar Thermen- und Saunawelt für ihre Gesundheit nutzen. Acht Pools mit basischem Meerwasser, Thermal- und Süßwasser sowie sieben Saunen bringen die Energien in Fluss. Acht Ruhebereiche bieten Raum für ganzheitliche Entspannung.
Ayurveda zum Kennenlernen (6.1.-22.12.2020)

Leistungen: 3 ÜN mit den Larimar-Inklusivleistungen, 1 ayurvedische Puls-Analyse mit Gesundheitsberatung, 2 ayurvedische Behandlungen, täglich Hatha-Yoga mit dem indischen Yogi, ayurvedische Ernährung optional. Preis p. P im DZ.: ab 598 Euro statt 719 Euro buchbar.
Ayurveda-Angebote auch mit 7, 10, 14 und 21 Nächten buchbar.

Die Larimar Thermen- und Saunawelt auf 6.500m² sorgt mit acht Pools, sieben Saunen und acht Ruhebereichen in der kalten Jahreszeit für unvergleichliche Momente der Entspannung. Wohltuende Behandlungen verwöhnen im Larimar-Premium-Spa.

Mit dem Thermal-Innenbecken (36°C) und dem Thermal-Außenpool (36°) bietet die Larimar-Therme puren Wohlfühlgenuss. Sechs weitere Pools, darunter der neue 20 Meter Infinity-Sportpool (28°C), der Außenpool mit basischem Meerwasser (30°C) und das zehn Meter Nackt-Schwimmbecken (28°C) im neuen Sauna-Panoramahof sorgen für unvergesslichen Badegenuss.

Die luxuriöse Larimar-Saunawelt umfasst sieben Saunen, darunter auch eine Infrarot-Salzgrotte und ein Sole-Dampfbad. Die Larimar-Saunameister „heizen“ der Winterkälte mit Wohlfühlsaunaaufgüssen ein. Der neue, elegante Ruheraum „Gartenblick“ lädt zum Erholen ein.

Ganzheitliche Behandlungen aus dem Larimar-Premium-Spa

Im Larimar-Premium-Spa des Viersterne-Superior-Hotels entdecken die Gäste viele Möglichkeiten, um ein neues Körpergefühl zu entwickeln. Hier werden physikalische und energetische Behandlungen, sowie Beauty und Anti-Aging angeboten. Das Larimar-Premium-Spa wird durch Ayurveda-Behandlungen mit Spezialisten aus Indien, Thai und TCM ergänzt. Für die hohe Kompetenz im Bereich Medical Wellness sorgen im Larimar Ärzte, Psychologen, Therapeuten und Trainer. Das Larimar bietet spezielle Gesundheitsprogramme wie Detoxing, Basenfasten, Heilfasten und Kuren für den Bewegungs- und Stützapparat sowie gegen Tinnitus und Burnout. Wer sich im Winter fit halten möchte, nutzt außerdem das tägliche Aktiv- und Entspannungsprogramm mit Pilates und Rückenfit oder Yoga mit einem indischen Yogi.

Winterwellness und kulinarische Genüsse

Die Gourmet-Vitalküche im Larimar setzt bewusst auf regionale, saisonale und vorwiegend biologische Lebensmittel und wurde mit der „Grünen Haube“ ausgezeichnet. Ein besonderes Gütesiegel, welches das Larimar im gesamten Burgenland einzigartig macht. Bei der Larimar Verwöhnpension beginnt der Tag mit einem großen Vital-Langschläfer-Frühstück mit vielen Bioprodukten, regionalen, veganen und glutenfreien Spezialitäten. Der Mittag bringt ein Vitalbuffet mit Salaten, Suppen und einem warmen Tagesgericht. Dem Genuss frönt man im Larimar beim süßen Nachmittag mit Köstlichkeiten der Larimar-Patisserie. Das kulinarische Highlight des Tages ist das 6-gängige Gourmet-Abendmenü mit zwei Suppen nach Wahl, 3 Hauptspeisen (Fleisch, Fisch, vegan) und einem großen Dessertbuffet
3 = 4 Vorteilstage

4 Nächte zum Preis von 3 Nächten mit allen Larimar-Inklusivleistungen, NEU: 6.500 m² Larimar-Therme mit 8 Pools, 7 Saunen und 8 Ruhebereichen, verwöhnende Larimar-Vollpension, täglich Wellnessprogramm mit Aktiv- und Entspannungstraining, Show- und Wohlfühlsaunaaufgüsse mit Larimar-Saunameistern. Preis p. P. im DZ Abendsonne: ab 456 Euro statt 608 Euro
Gültig von von 13.04. – 17.04.2020

Mehr Informationen Hotel & Spa Larimar****ˢ, Panoramaweg 2, 7551 Stegersbach
Tel.: +43/3326/55100

Quelle und Fotos: Hotel & Spa Larimar

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 1041 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*