Klosterurlaub im Klosterhotel „Seehotel Maria Laach“

0

Ein weiteres Angebot an Klosterurlaub in Rheinland-Pfalz finden Sie in der Benediktinerabtei Maria Laach. Bereits 1863 wurde das Hotel Maria Laach erbaut und seit 1892 ist es im Besitz der Benediktiner der Erzabtei Beuron mit dem Pächter.

Klosterkirche Maria Laach nachts

1955 übernahmen die Benediktiner das Haus als „Seehotel Maria Laach“ und es wurde ständig erneuert, modernisiert und erweitert. So wurde ein weiterer Hoteltrakt, moderne Lobby und Schwimmbad, sowie ein moderner Küchentrakt und Restaurants erbaut. Die Benedigtinerabtei beherbergt heute 50 Mönche, die nach der traditionellen Benediktinerregel „ora et labora“ (bete und arbeite) leben. Die Abtei trägt sich finanziell selbst. Dies wird vom Hotel mit den verschiedenen Restaurants und den verschiedensten Wirtschaftsbereichen erwirtschaftet. Zur Abtei gehören die große Gärtnerei, eine Buch- und Kunsthandlung, der Kunstverlag „ars liturgica“, Bootsverleih, Fischfang und Obstanbau, sowie landwirtschaftliche Betrieben, Biobauernhof und Hofladen. Weiterhin betreiben die Mönche verschiedene Handwerksbetriebe – eine Kunstschmiede, die tolle Kunstwerke herstellt, die Glockengieserei ist weltweit bekannt, die Schreinerei, die Bildhauerei und zuletzt die Keramikmanufaktur, die fantastische Keramik herstellt. Ein Urlaub hier im Seehotel Maria Laach oder im Gästehaus ist von besonderem Wert. Die wunderschöne Abteikirche ist das Herzstück des Klosters und hier können Sie auch an den Gottesdiensten der Benediktiner teilnehmen, ein ganz besonderes Erlebnis ist es dem Gesang während des Gottesdienstes zu lauschen. Nicht allein nur die klösterlichen Einrichtungen, auch die Umgebung und der See, der liebevoll auch als „das blaue Auge der Eifel“ bezeichnet wird machen den Reiz eines Klosterurlaubs zum Entschleunigen aus. Ob Sie nun einen Spaziergang um den See mit deiner Vielzahl an Wasservögeln oder eine Bootstour auf dem See genießen und diese beobachten, Sie kommen zur Ruhe und finden wieder zu sich selbst.

Das 4-Sterne Seehotel Maria Laach bietet 69 komfortabel eingerichtete Zimmer mit zum Teil fantastischem Blick auf dem Laacher See. Erholung findet der Gast unter anderen in der tollen „Badestube“, der Entspannungslandschaft mit Pool, Sauna, Dampfbad und Fitnessbereich. Es besteht aber auch die Gelegenheit im eigenen Gastflügel des Klosters Tage der Ruhe und Besinnung zu verbringen. Sie wohnen in einem klosterinternen Bereich, nehmen gemeinsam die Mahlzeiten ein und können an den Gottesdiensten in der Abteikirche teilnehmen.

Ob sie nun einen luxuriösen oder ganz einfachen Klosterurlaub in Rheinland-Pfalz erleben möchten, sie finden garantiert genau das Richtige für sich, um mal so richtig zu entschleunigen.

[approved]Seehotel Maria Laach
Am Laacher See / L113
56653 Maria Laach
Tel. 02652 – 5840
www.seehotel-maria-laach.de[/approved]
Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar