Yoga Ausbildung von SAFS & BETA

0

Yoga Ausbildung SAFS & BETA erlangt internationale Anerkennung, ab sofort ist die SAFS & BETA Bildungsakademie anerkanntes Ausbildungsinstitut der American Yoga Alliance. Die Inhalte der Intensive Yoga Ausbildung (200 Stunden) sind den Vorgaben der American Yoga Alliance angepasst und entsprechen internationalen Standards.

yoga-ausbildung safs

Die American Yoga Alliance ist eine amerikanische Organisation, die im Sinne von Yogatreibenden sicherstellt, dass Yogalehrer qualitativ hochwertig ausgebildet sind, die Geschichte und die Tradition des Yoga wertschätzen sowie vollständig und eingehend verstehen. Um einheitliche Standards zu setzen und die Qualität auf dem Yoga Markt zu sichern, prüft die American Yoga Alliance angebotene Yoga Lehrer Ausbildungen. Ein Institut wird dann zertifiziert, wenn die entsprechenden Standards erfüllt sind. Für Interessenten, die eine anerkannte Ausbildungsschule suchen, wird das zertifizierte Institut als Registered Yoga School (RYS) gekennzeichnet und online auf der Seite der American Yoga Alliance registriert.

Nach der Absolvierung aller SAFS & BETA Ausbildungs-Module bis hin zur Intensive Yoga Lehrer A-Lizenz (insgesamt 200 Stunden) sowie dem Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung können sich auch Yogalehrer bei der American Yoga Alliance registrieren lassen. Der Yogalehrer erlangt dadurch die Zertifizierung Registered Yoga Teacher (RYT 200) und damit eine internationale Anerkennung. Die SAFS & BETA Bildungsakademie gehört zu den führenden privaten Ausbildungsinstitutionen im Bereich Fitness und Wellness in Deutschland und blickt inzwischen auf 20 Jahre wertvolle Erfahrung in der Ausbildungskonzeption und Wissensvermittlung zurück. Qualitativ hochwertig, mit aktuellstem Wissensstand bei direkter praktischer Anwendung bzw. Umsetzung – mit diesem Anspruch schult die Bildungsakademie im Bereich Fitness und Wellness in der gesamten Bundesrepublik.

Der Schwerpunkt der Lehrgänge lag seit 1988 in der fachlichen Schulung von Fitness und Group-Trainern zur Qualitätsverbesserung des personellen Angebots in Fitness- und Freizeiteinrichtungen. Mitte der 90er Jahre ging die Entwicklung der Aus- und Weiterbildung dann ergänzend in Richtung Zusatzqualifikation für Sportlehrer und Physiotherapeuten aber auch Absolventen anderer Berufsfachrichtungen, für die sich der Fitness und Gesundheitsmarkt zunehmend als attraktives Tätigkeitsfeld abzeichnete.

Mittlerweile werden Fitnesstrainer und Kursleiter in allen Bereichen der Weiterbildung geschult. Das Angebot bietet die Ausbildung zum Personal-Trainer und Wellness-Trainer bis hin zu den Bereichen Ernährung, Step, Indoor Cycling, Zen Gymnastik, Qi Gong, Entspannungsmassage, Shiatsu, Yoga und Pilates. 2007 kam durch die Kooperation zwischen SAFS & BETA, der ILS und der Europäischen Fernhochschule Hamburg die Angebotserweiterung durch eine Berufsausbildung im dualen System, genannt „Fitness- & Business Education“, hinzu. Diese völlig neue Ausbildungskombination von kompakter Fitnessfachqualifikation in Verbindung mit einem begleitenden, staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudium, eröffnet Unternehmen und Auszubildenden völlig neue Perspektiven.

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar