Vielfältige Selfness-Seminare im Ritzlerhof Selfness & Genuss Hotel

0

Selfness statt Wellness für mehr (Selbst-)Bewusstsein. Im Ritzlerhof Selfness & Genuss Hotel in Sautens, Österreich wird den Gästen nicht nur Entspannung, leckeres Essen und eine traumhafte Aussicht auf das vordere Ötztal geboten.

Ritzlerhof Selfness & Genuss Hotel 6

Kern des Konzeptes stellt ein vielseitiges Angebot an Workshops und Trainingseinheiten dar, das den Gästen nachhaltiges Wohlbefinden verschafft und Veränderungsvorschläge für den Alltag mit auf den Weg gibt. Das Sommer- und Herbstprogramm des ersten Selfness-Hotels Tirols umfasst Bewusstseinsschulungen, Lebensfeuerwochen, Yogaworkshops, Feuerlaufseminare und Mentaltraining für Sportler und alle, die mehr aus ihrem Leben machen möchten.

Yogaworkshops

Yoga, Meditation und Bewegung können in drei- und viertägigen Workshops mit der Yoga- und Meditationslehrerin Claudia Müller-Ostenried in der Natur rund um den Kraftplatz Ritzlerhof erlebt werden. Die Workshops finden vom 28. bis 30. Juni und vom 27. bis 29. September sowie vom 25. bis 28. Juli und vom 24. bis 27. Oktober 2013 statt und sind ab 469 Euro beziehungsweise 645 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Inbegriffen sind sechs oder acht eineinhalbstündige Yogaeinheiten und Yogawalks, Vollpension und die Getränke während der Workshops.

Bewusstseinsschulungen

Die Wochenenden vom 5. bis 7. Juli und vom 18. bis 20. Oktober 2013 stehen ganz im Zeichen von Stressabbau inmitten der herrlichen Ötztaler Naturkulisse rund um den Ritzlerhof. Unter Anleitung der Kinesiologin und Bewusstseinstrainerin Gisela Hubel lernen die Teilnehmer gezielte Verhaltensveränderungen herbeizuführen und Gefühlsblockaden zu lösen. Die drei Seminare können einzeln ab 485 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Vollpension und Seminargetränken oder als Komplettpaket ab 1.299 Euro gebucht werden.

Lebensfeuerwochen

In den sechstägigen Lebensfeuerwochen vom 12. bis 17. Oktober 2013 erstellt Psychologin und Coach Birgit Heidegger basierend auf einer 24-stündigen Herzratenvariabilitätsmessung eine Vitalanalyse. Auf Grundlage dieser erhalten die Teilnehmer eine Einzelberatung, erlernen wirkungsvolle Entspannungstechniken und genießen eine abgestimmte Spa-Behandlung. Abgerundet wird das Angebot durch ein geführtes Sportprogramm und eine zweite Messung zu Hause inklusive eines abschließenden Telefoncoachings. Die Lebensfeuerwoche ist mit fünf Übernachtungen inklusive Vollpension und Seminargetränken ab 1.115 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Feuerlaufseminare

Vom 7. bis 9. Juli und vom 30. August bis 1. September 2013 lädt der Persönlichkeits- und Mentaltrainer Volker Knehr Gäste ein über die Glut des Feuers zu laufen. Durch die Überwindung der Ängste wird die Kraft der eigenen Gedanken aufgezeigt und kann anschließend als positive Erfahrung in den Alltag integriert werden. Das Seminar kostet mit Vor- und Nachbereitung, Feuerlauf, zwei Übernachtungen, Vollpension und Seminargetränken ab 495 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Mentaltraining für Radfahrer

Im Rahmen der Rad-Aktivwoche erfahren sportbegeisterte Gäste acht Tage lang zusammen mit Mentaltrainer Michael Deutschmann und Radrennfahrer Daniel Rubisoier eine optimale theoretische und praktische Vorbereitung auf Radrennen und größere Touren. In Profis und Hobbyfahrer eingeteilt wird ein Trainingsprogramm erarbeitet und umgesetzt. Besonderer Fokus wird auf die mentale Einstellung gelegt, um persönliche Grenzen zu versetzen. Die Rad-Aktivwoche findet vom 13. bis 20. Juli 2013 statt und ist ab 1.499 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Laktattest, Trittanalyse, Ausfahrten, Kraft- und Mentaltraining, Vollpension und Seminargetränken buchbar.

Der Begriff „Selfness“ wurde durch den Zukunftsforscher Matthias Horx geprägt. Er ist der Überzeugung, dass der überstrapazierte Begriff „Wellness“ eine Weiterentwicklung benötigt. Selfness ist Wellness für das Ich und umfasst die intensive Auseinandersetzung mit Körper, Geist und Seele. Während Wellness sich auf Dinge beschränkt, die dem Körper gut tun, steigert Selfness die Ansprüche auf alles, das langfristig zu einer persönlichen Weiterentwicklung führt.

Die Gastgeber Anne und Christoph Marti erfüllten sich mit der Eröffnung des Ritzlerhofs am 15. Dezember 2012 einen Herzenswunsch und offerieren Gästen in ihrem Erwachsenenhotel einen Rückzugsort und Kraftplatz in bezaubernder Hochplateaulage in Sautens. In zwei Restaurants servieren Küchenchef Peter-Karl Steiner und sein Team regionale Küche mit lokalen Produkten. Der Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, Dampfbad, Biosauna, finnischer Außensauna, Fitnessraum und vielen Ruhemöglichkeiten rundet das Angebot ab.

Infos und Fotos Hotel

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar