Spa Hopping auf La Réunion im Indischen Ozean

0

La Réunion, die schöne Schwesterinsel von Mauritius, liegt mitten im Indischen Ozean und ist dank vulkanischem Ursprung ein grünes Paradies mit spektakulären Landschaften und einer palmengesäumten Küste mit wunderbaren weißen und schwarzen Sandstränden. Als Französisches Überseedépartement gehört die Insel übrigens zur Europäischen Union.

Tischler Reisen bietet im neuen Katalog „Indischer Ozean“, der im Spätsommer erscheint, ein umfangreiches Bausteinsprogramm – von ausgewählten Hotels über Ausflugsbausteine bis hin zum kompletten Package, wie etwa die neu konzipierte Privatreise „Réunion von Spa zu Spa“- La Réunion – Savoir vivre im Indischen Ozean, auf der siebentägigen Mietwagen-Rundreise „Réunion von Spa zu Spa“ erleben die Gäste des Fernreisespezialisten Tischler Reisen nicht nur die schönsten Orte der Insel, sondern auch traumhafte Wellness-Hotels mit luxuriösen Spas, Naturstein- und Infinity-Pools wie im Palm Hotel & Spa. In jedem der drei Hotels sind Anwendungen, Massagen oder der Eintritt ins Spa im Reisepreis inbegriffen. Die Reise beginnt und endet in der Inselhauptstadt St. Denis, von wo es nach St. Anne in das Hotel Diana Dea Lodge geht, wo die Reisenden an zwei Tagen mit Massagen und Kosmetik-Behandlungen verwöhnt werden.

Tagsüber bietet sich ein Ausflug ins grüne Salazie Tal mit seinen beeindruckenden Wasserfällen an. Der Piton de la Fournaise (2361 m) gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt – sein Besuch steht am dritten Tag der Rundreise auf dem Programm, bevor es ins Grand Anse ins Palm Hotel & Spa geht, wo ein Ganzkörperpeeling und ein Aromabad auf die Gäste warten. Bevor die Rundreise entlang der Küste mit ihren weißen Sandstränden weiter Richtung La Possession geht, stehen eine Akea-Massage und ein Blütenbad auf dem Spa-Menü. Im dritten Hotel der Tour, der Lodge Roche Tamarind, gibt es ein natürliches Spa mit Natursteinpool, Jacuzzi und einem luxuriösen Hammam – der ideale Ausklang für lange Tage an den Sandstränden der Westküste oder Ausflüge in die Bergwelt Réunions.

Die Rundreise kostet inklusive Mietwagen, sechs Übernachtungen, Frühstück, einer Anti-Jetlag-Massage, einer Volcanoc-Stone-Behandlung, einer Gesichtsbehandlung, einen Ganzkörperpeeling, einem Aroma-Dampfbad, einer Akea-Massage, einem Blütenbad und Hammam-Besuch 1455 Euro pro Person. Die Fahrtzeiten zwischen den einzelnen Hotels betragen zwischen 25 Minuten und 3,5 Stunden. Die Rundreise ist im neuen Katalog „Indischer Ozean“ zu finden, der am 23. August erscheint, ist aber bereits in allen deutschen Reisebüros und direkt bei Tischler Reisen buchbar.

Fotos Tischler Reisen

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar