Weltyogatag – von Krieger bis Sonnengruß im Klosterhof

0

Am Weltyogatag dreht sich alles um Krieger und Sonnengruß, der Klosterhof bietet Yoga, Meditation und Achtsamkeit, um in Bayerisch Gmain die innere Ruhe wiederfinden.

Passend zum Weltyogatag legt der Klosterhof Premium Hotel & Health Resort seinen Fokus auf Yoga- und Meditations-Retreats. An einem Wochenende lernen die Gäste, wie sie durch Atmung und Asanas loslassen können. Yoga, Meditation und Achtsamkeit sind Balancequellen, die einen die innere Ruhe finden lassen. Lernen für den Alltag mit Yoga im Urlaub – und das nicht nur am Weltyogatag am 21. Juni.

Gelassenheit im Alltag

Die Achtsamkeitstage im Klosterhof bieten maximale Entspannung und helfen in stressigen Lebenssituationen. Einfache Übungen und hilfreiche Tipps für den Alltag motivieren die Gäste, wieder liebevoller mit sich selbst umzugehen. Sie erfahren auf spielerische Weise, wie sie zu vorheriger Balance zurückfinden. „Mit kleinen Tricks lernen unsere Gäste, wie sie ihren Stress reduzieren und ihn zukünftig erst gar nicht entstehen lassen. Heutzutage ist Wellness entscheidend, um Burn-Out und Depressionen vorzubeugen und die innere Mitte wiederzufinden. Da bleibt man auch im Alltag entspannter“, so Achtsamkeitstrainerin Doris Iding.

Vollstes Augenmerk auf Meditation, Achtsamkeit und Yoga

Das Thema Achtsamkeit und Yoga wird im Klosterhof voll ausgeschöpft: Auf dem Programm stehen Meditationen in Stille, Atemmeditationen, Achtsamkeitsyoga und Gehmeditation in der Natur. Zudem lockt ein ganz besonderer Kraftort die Gäste für eine Achtsamkeitsstunde: Die Plainburg in Großgmain. Vor der Kulisse einer der ältesten Burgruinen in Österreich erleben die Teilnehmer Ruhe und Geschichte pur. Aber auch außerhalb der Retreats kommen Yoga-Fans und Interessierte voll auf ihre Kosten: Yoga-Stunden vor wunderschöner Bergkulisse, gehören zum regelmäßigen Angebot des Klosterhofs.

Wer Yoga, Meditation und Achtsamkeit in vollsten Zügen genießen möchte, kann die Yoga & Achtsamkeitstage mit Inga Heckmann oder das Meditations-Retreat mit Doris Iding in Anspruch nehmen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Arrangements beinhalten Yoga- und Meditationseinheiten, Atemübungen und Austausch mit den anderen Teilnehmern. Beide Packages werden durch einen Begrüßungssmoothie, Vital-Frühstück, Zugang zum Artemacur SPA und eine Rückenmassage komplimentiert. Buchbar sind die Arrangements ab 500 Euro pro Person über www.klosterhof.de.

Der Klosterhof – Premium Hotel & Health Resort

Der neue Klosterhof steht als Vier-Sterne-Superior Premium Hotel & Health Resort und familiengeführtes Hauses auf drei Säulen: Premium, Kunst und Gesundheit – unter dem Motto „Begeisterung Leben“. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der ehemaligen Klosterökonomie St. Zeno, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Für die Gäste stehen 65 großzügige Panoramazimmer, Spa Lofts und Suiten sowie drei individuelle Restaurantkonzepte zur Verfügung.

Das 1.500 Quadratmeter große Artemacur SPA bietet Platz und Raum für Rituale und Entspannung. Für sein besonderes Spa-Konzept wurde der Klosterhof als Wellnesshotel des Jahres 2017 ausgezeichnet und erhielt eine Auszeichnung des Relax Guide sowie die Wellness Aphrodite. Zudem wurde der Klosterhof für sein nachhaltiges Mitarbeitermanagement mit dem Hospitality HR Award prämiert. Im Sommer 2018 eröffnet ein dem Resort angegliedertes Gesundheitszentrum. www.klosterhof.de.

Quelle und Fotos Klosterhof

Booking.com

Über den Autor

Gabriele Wilms

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit des Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels Europas.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!